Kampf der Giganten

1 von 13
Kampf der Giganten
nw1
2 von 13
Das schreit nach Rückkampf: Nikolai Walujew musste bei seinem knappen Punktsieg mehr zittern als ihm lieb war. Er bleibt WBA-Weltmeister im Schwergewicht. Der 46 Jahre alte Box-Opa Evander Holyfield (USA) hat Samstagnacht in Zürich mit seinem Auftritt ehrlich verblüfft und darf nun auf weitere Zahltage hoffen.
nw2
3 von 13
Das schreit nach Rückkampf: Nikolai Walujew musste bei seinem knappen Punktsieg mehr zittern als ihm lieb war. Er bleibt WBA-Weltmeister im Schwergewicht. Der 46 Jahre alte Box-Opa Evander Holyfield (USA) hat Samstagnacht in Zürich mit seinem Auftritt ehrlich verblüfft und darf nun auf weitere Zahltage hoffen.
nw3
4 von 13
Das schreit nach Rückkampf: Nikolai Walujew musste bei seinem knappen Punktsieg mehr zittern als ihm lieb war. Er bleibt WBA-Weltmeister im Schwergewicht. Der 46 Jahre alte Box-Opa Evander Holyfield (USA) hat Samstagnacht in Zürich mit seinem Auftritt ehrlich verblüfft und darf nun auf weitere Zahltage hoffen.
nw4
5 von 13
Das schreit nach Rückkampf: Nikolai Walujew musste bei seinem knappen Punktsieg mehr zittern als ihm lieb war. Er bleibt WBA-Weltmeister im Schwergewicht. Der 46 Jahre alte Box-Opa Evander Holyfield (USA) hat Samstagnacht in Zürich mit seinem Auftritt ehrlich verblüfft und darf nun auf weitere Zahltage hoffen.
nw5
6 von 13
Das schreit nach Rückkampf: Nikolai Walujew musste bei seinem knappen Punktsieg mehr zittern als ihm lieb war. Er bleibt WBA-Weltmeister im Schwergewicht. Der 46 Jahre alte Box-Opa Evander Holyfield (USA) hat Samstagnacht in Zürich mit seinem Auftritt ehrlich verblüfft und darf nun auf weitere Zahltage hoffen.
nw6
7 von 13
Das schreit nach Rückkampf: Nikolai Walujew musste bei seinem knappen Punktsieg mehr zittern als ihm lieb war. Er bleibt WBA-Weltmeister im Schwergewicht. Der 46 Jahre alte Box-Opa Evander Holyfield (USA) hat Samstagnacht in Zürich mit seinem Auftritt ehrlich verblüfft und darf nun auf weitere Zahltage hoffen.
nw7
8 von 13
Das schreit nach Rückkampf: Nikolai Walujew musste bei seinem knappen Punktsieg mehr zittern als ihm lieb war. Er bleibt WBA-Weltmeister im Schwergewicht. Der 46 Jahre alte Box-Opa Evander Holyfield (USA) hat Samstagnacht in Zürich mit seinem Auftritt ehrlich verblüfft und darf nun auf weitere Zahltage hoffen.

Auch interessant:

Kommentare