Gomez gegen die Bayern wohl dabei

Stuttgart - Nationalspieler Mario Gomez ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und soll im Bundesliga-Südschlager am Sonntag beim FC Bayern München für den VfB Stuttgart stürmen.

“Ich fühle mich gut. Das Training konnte ich ohne Probleme absolvieren. Ich gehe davon aus, dass ich am Sonntag einsatzfähig bin“, sagte der 22-Jährige.

Gomez hatte am 30. März beim 0:0 in Hannover einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten. Der Deutsch-Spanier, der mit 15 Treffern in 20 Bundesliga-Spielen hinter Münchens Luca Toni (20) auf Platz zwei der Torjägerliste liegt, hat nach VfB-Angaben in “vollem Umfang“ wieder mittrainiert. Gomez hatte beim 3:1-Sieg des deutschen Meisters gegen Bayern in der Hinrunde zweimal getroffen.

Quelle: DPA

Auch interessant:

Meistgelesen

Olympische Sommerspiele: Erstmals Transperson für Kader nominiert
Olympische Sommerspiele: Erstmals Transperson für Kader nominiert

Kommentare