Tennis-Turnier

Kerber und Zverev stehen im Achtelfinale von Rom

+
Alexander Zverev hatte gegen Matteo Berrettini mehr Probleme als erwartet. Foto: Ettore Ferrari/ANSA

Rom (dpa) - Angelique Kerber und Alexander Zverev haben jeweils das Achtelfinale beim Tennis-Turnier in Rom erreicht. Die ehemalige Weltranglisten-Erste Kerber setzte sich mit einem schwer erkämpften 3:6, 7:5, 7:5 gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu durch.

Kerber trifft nun auf die Griechin Maria Sakkari, die sich überraschend gegen die an Nummer sechs gesetzte Tschechin Karolina Pliskova behauptete.

Der 21 Jahre alte Zverev, Nummer 3 der Weltrangliste, bezwang den Italiener Matteo Berrettini mit 7:5 und 6:2. Der Titelverteidiger muss nun gegen die Nummer 19 der Weltrangliste antreten, den zwei Jahre älteren Briten Kyle Edmund. Zuletzt hatte der Hamburger Zverev die Sandplatz-Turniere in München und Madrid gewonnen.

Die Veranstaltung in Rom ist der letzte große Test vor den French Open. Das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 27. Mai in Paris.

Auch interessant:

Meistgelesen

Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Überraschende Entscheidung: Droht dem FC Bayern neuer Wirbel um Lewandowski?
Überraschende Entscheidung: Droht dem FC Bayern neuer Wirbel um Lewandowski?
Wechselt Rakitic zum FC Bayern? Das sind die Pläne des Kroaten 
Wechselt Rakitic zum FC Bayern? Das sind die Pläne des Kroaten 
Ticker: Atletico holt den Supercup nach 120 Minuten - Doppelschlag in der Verlängerung
Ticker: Atletico holt den Supercup nach 120 Minuten - Doppelschlag in der Verlängerung

Kommentare