Kerber erreicht Viertelfinale beim Turnier in Wuhan

+
Angelique Kerber steht in Wuhan nach dem Sieg über Camila Georgi im Viertelfinale. Foto: Andrew Gombert

Wuhan (dpa) - Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier im chinesischen Wuhan das Viertelfinale erreicht. Deutschlands beste Tennisspielerin besiegte am Mittwoch die Italienerin Camila Giorgi mit 6:2, 6:4.

Bei der mit 2,12 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung trifft die Weltranglisten-13. nun auf Coco Vandeweghe aus den USA, die die Tschechin Barbora Strycova mit 3:6, 6:2, 7:6 (7:3) besiegte. Andrea Petkovic und Julia Görges waren bei dem Turnier bereits in der ersten beziehungsweise zweiten Runde ausgeschieden.

Turnierinformationen

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FCB-Star nach Peinlich-Remis sauer: „Will nicht sagen, das war überheblich, aber ...“
FCB-Star nach Peinlich-Remis sauer: „Will nicht sagen, das war überheblich, aber ...“
Alphonso Davies: Kanada erlebt dank Bayern-Youngster historischen Moment
Alphonso Davies: Kanada erlebt dank Bayern-Youngster historischen Moment
FC Bayern heiß auf Gladbach-Star - doch auch der BVB mischt gehörig mit
FC Bayern heiß auf Gladbach-Star - doch auch der BVB mischt gehörig mit
Engländer berichten: Sané hat sich für FC Bayern entschieden - ManCity findet Nachfolger
Engländer berichten: Sané hat sich für FC Bayern entschieden - ManCity findet Nachfolger

Kommentare