Valdez vor Abschied aus Alicante

+
Nelson Valdez (l.) im Zweikampf mit Barcelonas Adriano

Sevilla - Der ehemalige Dortmunder und Bremer Bundesliga-Profi Nelson Valdez steht vor einem Wechsel von Hercules Alicante zum spanischen Fußball-Erstligisten FC Sevilla.

Dies bestätigte seine Mutter in einem Zeitungs-Interview. Die Ablösesumme für den 27 Jahre alten Offensivspieler aus Paraguay ist auf fünf Millionen Euro festgeschrieben. Bei Sevilla spielen in Piotr Trochowski (zuletzt Hamburger SV) und Ivan Rakitic (früher Schalke 04) bereits zwei einstige Bundesliga-Kicker.

Hintergrund für den bevorstehenden Transfer ist die Tatsache, dass Hercules nach dem Abstieg aus La Liga das Gehalt von Valdez offenbar nicht mehr zahlen kann.

sid

Auch interessant:

Meistgelesen

Goretzka und Kimmich: "Jede Tat, jede gute Geste" zählt
Goretzka und Kimmich: "Jede Tat, jede gute Geste" zählt
Solidarisch in Krise: Bundesliga-Stars verzichten auf Geld
Solidarisch in Krise: Bundesliga-Stars verzichten auf Geld
DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April
DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April
96-Spieler Hübers nach Corona-Infektion wieder gesund
96-Spieler Hübers nach Corona-Infektion wieder gesund

Kommentare