Das Knie

Saison für Huth nach Operation beendet

+
Robert Huth.

London - Ohne den ehemaligen Nationalspieler Robert Huth muss Stoke City die restliche Saison in der englischen Premier League bestreiten.

Wie Trainer Mark Hughes am Freitag mitteilte, hat sich Huth am Donnerstagabend einer Knieoperation unterzogen. „Die gute Nachricht ist, dass wir dem Problem nun auf den Grund gegangen sind und er hoffentlich fit für die neue Saison ist“, sagte Hughes. Der 29-jährige Huth spielt bereits seit 2009 in Stoke. Der aus Berlin stammende Innenverteidiger fehlt aber schon seit Monaten wegen seiner Knieprobleme.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Goretzka und Kimmich: "Jede Tat, jede gute Geste" zählt
Goretzka und Kimmich: "Jede Tat, jede gute Geste" zählt
Solidarisch in Krise: Bundesliga-Stars verzichten auf Geld
Solidarisch in Krise: Bundesliga-Stars verzichten auf Geld
DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April
DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April
96-Spieler Hübers nach Corona-Infektion wieder gesund
96-Spieler Hübers nach Corona-Infektion wieder gesund

Kommentare