Südkorea ohne Chance 

Traumstart: Frankreich legt mit Kantersieg bei Heim-WM los

+
Wendie Renard (2.v.r, verdeckt) aus Frankreich jubelt über ihr Tor zum 2:0 mit ihren Teamkolleginnen.

Gastgeber Frankreich ist mit einem souveränen Sieg gegen Südkorea in die Fußball-WM der Frauen gestartet. 

Update vom 6. Juli 2019: Es ist das Duell der amtierenden Weltmeisterinnen gegen die Europameisterinnen. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Finale der Frauen-WM 2019 zwischen den USA und den Niederlanden live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 8. Juni 2019: Kann Deutschland bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich den vierten Titel holen? Wir bieten einen Spielplan zur Frauen-WM 2019, alle Infos zur Übertragung im TV und Live-Stream, den deutschen Kader und Informationen zur Übertragung des Spiels Deutschland gegen China live im TV und Live-Stream.

Paris - Frankreichs Fußball-Frauen sind erfolgreich in die Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land gestartet. Die Französinnen setzten sich am Freitagabend im Eröffnungsspiel klar mit 4:0 (3:0) gegen Südkorea durch. Vor rund 47 000 Zuschauern im ausverkauften Pariser Prinzenpark erzielte Eugenie Le Sommer (9. Minute) das erste Tor bei dieser WM. Wendie Renard mit zwei Kopfballtreffern (35./45.+3) und Amandine Henry (85.) machten den verdienten Auftakterfolg der Mannschaft von Trainerin Corinne Diacre in der Gruppe A perfekt.

Update vom 8. Juni 2019: Auch die DFB-Damen haben sich in ihrem Auftaktspiel weniger deutlich durchgesetzt aber trotzdem gewonnen. Hier finden Sie die Stimmen Frauen-WM-Spiel Deutschland gegen China.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Fans berichten von Problemen bei Bayern-Übertragung auf Sky: „Absolute Frechheit“
Fans berichten von Problemen bei Bayern-Übertragung auf Sky: „Absolute Frechheit“
Auch beim FCB immer gesetzt? Niko Kovac reagiert auf Jogi Löws Garantie für Serge Gnabry
Auch beim FCB immer gesetzt? Niko Kovac reagiert auf Jogi Löws Garantie für Serge Gnabry
Frau im Iran stirbt qualvoll um Botschaft zu senden - Fans von Union Berlin mit Banner
Frau im Iran stirbt qualvoll um Botschaft zu senden - Fans von Union Berlin mit Banner
„Zwei Punkte liegen gelassen“ - Dortmund hadert nach Cl-Kracher gegen Barcelona mit sich selbst
„Zwei Punkte liegen gelassen“ - Dortmund hadert nach Cl-Kracher gegen Barcelona mit sich selbst

Kommentare