„Ich freue mich darauf“

Messi-Transfer zu PSG offiziell! Verein teilt Details mit - Argentinier gibt erstes Statement ab

Lionel Messi wird von PSG als neuer Spieler präsentiert.
+
Lionel Messi wird von PSG als neuer Spieler präsentiert.

Lionel Messi wechselt zu Paris Saint Germain. Der Verein teilte den Transfer am Dienstagabend offiziell mit.

Paris - Jetzt ist es auch offiziell! Lionel Messi wechselt vom FC Barcelona direkt zu Paris Saint Germain.* PSG hat den Deal am Dienstag offiziell gemacht und auf allen Kanälen die frohe Botschaft verkündet.

Demnach bekommt Leo Messi einen Zweijahresvertrag mit der Option um ein Jahr zu verlängern. In einem Video wurde Messi zudem mit der Rückennummer 30 gezeigt. Somit ist auch endgültig klar: Neymar behält die Nummer zehn bei PSG.

Messi wechselt zu PSG: Paris wird noch „galaktischer“

Auf der Vereinsseite veröffentlichte PSG zudem ein erstes Statement von Messi*: „Ich freue mich darauf, ein neues Kapitel meiner Karriere bei Paris Saint-Germain zu beginnen. Alles an dem Verein entspricht meinen fußballerischen Ambitionen. Ich weiß, wie talentiert der Kader und der Trainerstab hier sind. Ich bin entschlossen, etwas Besonderes für den Verein und die Fans zu schaffen, und ich freue mich darauf, im Parc des Princes auf den Platz zu treten.“

PSG-CEO Nasser Al-Khelaifi, fügte hinzu: „Die Aufnahme von Leo in unseren Weltklasse-Kader setzt ein sehr strategisches und erfolgreiches Transferfenster für den Verein fort. Angeführt von unserem hervorragenden Trainer und seinen Mitarbeitern freue ich mich darauf, dass die Mannschaft gemeinsam Geschichte für unsere Fans auf der ganzen Welt schreibt.“

Ganz überraschend war der Transfer nicht, nachdem Messi am Dienstagnachmittag mitsamt Familie in Paris angekommen war und unter großem medialem Interesse seinen Medizincheck absolviert hatte. (rjs) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant:

Kommentare