Neapel im Halbfinale

Lazio scheidet aus Pokal aus - Klose fehlt

+
Gonzalo Higuain bei seinem Treffer.

Neapel - Der SSC Neapel hat das Halbfinale des italienischen Fußball-Pokals komplettiert und Titelverteidiger Lazio Rom vorzeitig ausgeschaltet.

Der Argentinier Gonzalo Higuain schoss die Süditaliener am Mittwochabend in der 82. Minute zum 1:0 (0:0)-Sieg und damit in die Vorschlussrunde. Dort kommt es zum Duell mit dem Vorjahresfinalisten AS Rom. Das andere Halbfinale bestreiten Udinese Calcio und der AC Florenz. Lazio hatte auf den deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose wegen einer Grippe verzichten müssen und war dem Tabellendritten der Serie A im San-Paolo-Stadion von Neapel klar unterlegen.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Darüber spricht die Liga: Favre-Debatte und Schalke-Krise
Darüber spricht die Liga: Favre-Debatte und Schalke-Krise
Bayern-Alleingang, Abstiegssorgen und Schalker Probleme
Bayern-Alleingang, Abstiegssorgen und Schalker Probleme
Später Sieg für Spitzenreiter Bielefeld - FCN steckt fest
Später Sieg für Spitzenreiter Bielefeld - FCN steckt fest
Schweinsteiger über den FC Bayern: "Eine Supermannschaft"
Schweinsteiger über den FC Bayern: "Eine Supermannschaft"

Kommentare