Sie überrascht alle

Profi-Trainerin bei Männern? Plötzlicher Rückzieher

Helena Costa
+
Helena Costa.

Clermont-Ferrand - Helena Costa hat einen Rückzieher gemacht und wird nun doch nicht als erste Frau im französischen Profifußball auf der Trainerbank sitzen.

Die 36-jährige Portugiesin verblüffte damit auch den Klubchef des Zweitligisten Clerment-Foot 63. „Diese Entscheidung kam plötzlich und überraschend. Ich bedaure dies zutiefst“, sagte Claude Michy.

Costa hatte Anfang Mai für Schlagzeilen gesorgt, als vermeldet wurde, sie werde ab der kommenden Saison Clerment-Foot trainieren. Die Mannschaft hatte in der abgelaufenen Saison Platz 14 belegt. Helena Costa war zuletzt zwei Jahre lang Nationaltrainerin der iranischen Frauen. Ebenso lange hatte sie zuvor in gleicher Funktion in Katar gearbeitet.

sid

Auch interessant:

Meistgelesen

Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr
Sarpei: Mehr Freundschaftsspiele des DFB-Teams in Afrika
Sarpei: Mehr Freundschaftsspiele des DFB-Teams in Afrika
Ära endet: Architekt Rangnick löst Vertrag mit Red Bull auf
Ära endet: Architekt Rangnick löst Vertrag mit Red Bull auf

Kommentare