Premier League

West Ham United trennt sich von Trainer Pellegrini

+
West Ham United hat sich von Trainer Manuel Pellegrini getrennt. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

London (dpa) - Der abstiegsbedrohte englische Premier-League-Club West Ham United hat sich unmittelbar nach der 1:2-Niederlage gegen Leicester City von Fußball-Trainer Manuel Pellegrini getrennt.

"Es sind Änderungen erforderlich, um den Club wieder in die richtige Richtung zu lenken", erklärte Clubchef David Sullivan. "Wir haben es für notwendig gehalten, jetzt zu handeln, um dem neuen Trainer so viel Zeit wie möglich zu geben."

Als heißester Kandidat für die Nachfolge wird in britischen Medien David Moyes gehandelt - Pellegrinis Vorgänger bei den Hammers, dessen Vertrag in der Sommerpause 2018 nicht verlängert worden war. West Ham steht aktuell mit lediglich 19 Punkten aus ebenso vielen Spielen auf Rang 17, einen Zähler vor dem ersten Abstiegsrang.

Mitteilung West Ham United

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sportminister: Abgestimmtes Konzept mit DFB nicht möglich
Sportminister: Abgestimmtes Konzept mit DFB nicht möglich
FIFA weist Vorwürfe gegen Infantino zurück
FIFA weist Vorwürfe gegen Infantino zurück
Paderborn will "in den Spiegel schauen können"
Paderborn will "in den Spiegel schauen können"
Düsseldorf vergibt in Schlussphase Sieg in Köln
Düsseldorf vergibt in Schlussphase Sieg in Köln

Kommentare