Schlechtes Zeugnis

Umfrage: Bundesligaprofis für Löw-Rücktritt nach der WM

+
Bundestrainer Joachim Löw hätte laut der Mehrheit der Bundesliga-Profis nach der WM zurücktreten sollen. Foto: Marius Becker

Düsseldorf (dpa) - Schlechtes Zeugnis für Bundestrainer Joachim Löw: Fast 60 Prozent der Bundesligaprofis sind laut einer Umfrage des Fachmagazins "Kicker" der Ansicht, dass der oberste deutsche Fußball-Lehrer nach der verpatzen Weltmeisterschaft in Russland hätte zurücktreten sollen.

Nur 25,7 Prozent beantworteten die Frage "Hätte Joachim Löw nach dem WM-Aus aufhören müssen?" mit Nein. Knapp 16 Prozent der anonym Befragten mochte sich dazu nicht äußern. Bei der WM im vergangenen Sommer war die DFB-Auswahl bereits nach der Vorrunde ausgeschieden.

"Kicker"-Umfrage

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Stand in Europas Fußball-Ligen: Kroos und Co. vor Neustart
Stand in Europas Fußball-Ligen: Kroos und Co. vor Neustart
Frauen-Bundesliga startet mit "Demut"
Frauen-Bundesliga startet mit "Demut"
Fortuna-Dreier sorgt für Brisanz im Abstiegskampf
Fortuna-Dreier sorgt für Brisanz im Abstiegskampf
Fehlende Solidarität: Union Berlin verzichtet auf Polter
Fehlende Solidarität: Union Berlin verzichtet auf Polter

Kommentare