2. Liga Freitagsspiele

Düsseldorf verspielt 3-Tore-Führung - Bielefelds Serie endet

+
Jonas Nietfeld von Jahn Regensburg jubelt nach seinem Treffer zum 2:3 gegen Fortuna Düsseldorf.

Jahn Regensburg hat Fortuna Düsseldorf nach einem Fußball-Spektakel eine bittere 4:3-Niederlage zugefügt. Im zweiten Spiel am Freitagabend beendete Dynamo Dresen mit einem 3:2-Auswärtssieg die Erfolgsserie von Arminia Bielefeld.

Regensburg - Aufsteiger Regensburg konnte einen demoralisierenden 0:3-Rückstand nach 15 Minuten im eigenen Stadion noch in einen grandiosen 4:3 (2:3)-Erfolg verwandeln. Marco Grüttner (37. Minute), Jonas Nietfeld (40.), Marvin Knoll mit einem verwandelten Foulelfmeter (60.) und Sargis Adamyan (65.) sorgten vor 10 963 Zuschauern für das Regensburger Comeback.

Rouwen Hennings (3.), Benito Raman (13.) und Takashi Usami (15.) trafen für die anfangs furiosen Düsseldorfer, die den Sprung auf Platz eins verpassten. Kaan Ayhan verpasste bei einem Pfostenschuss das 4:0 für die Fortuna (20.), die danach den Sieg aus der Hand gab. Regensburg rückte auf Platz vier vor und ist im Aufstiegskampf dabei.

Die zuvor in fünf Partien unbesiegten Arminen verloren ihr Heimspiel überraschend mit 2:3 (1:0) gegen Dynamo Dresden und konnten trotz des Führungstors durch Florian Hartherz (28. Minute) nicht mit einem weiteren Erfolg zum Tabellendritten Holstein Kiel aufschließen. Denn nach der Pause drehten die starken Gäste auf: Moussa Koné (48.) und Lucas Röser (64.) trafen zum 2:1, ehe Arminia-Stürmer Andreas Voglsammer (76.) per Foulelfmeter ausglich. Doch Dresdens Röser (79.) setzte wenig später den Schlusspunkt und verhalf seiner Mannschaft so zum Sprung auf Tabellenrang neun.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Ticker: Atletico holt den Supercup nach 120 Minuten - Doppelschlag in der Verlängerung
Ticker: Atletico holt den Supercup nach 120 Minuten - Doppelschlag in der Verlängerung
Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf
Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf
Wahnsinn in der Europa League: Irre Aufholjagd in Unterzahl nach 0:4-Klatsche im Hinspiel
Wahnsinn in der Europa League: Irre Aufholjagd in Unterzahl nach 0:4-Klatsche im Hinspiel
Juventus löst Vertrag mit Urgestein auf - „Ich liebe dieses Shirt so sehr ...“
Juventus löst Vertrag mit Urgestein auf - „Ich liebe dieses Shirt so sehr ...“

Kommentare