FIFA: Altintop schoss das schönste Tor des Jahres

+
Hamit Altintop hat sich den Puskas-Preis geholt. 

Zürich - Hamit Altintop ist als einziger Spieler des FC Bayern zur Vergabe des Titels zum Weltfußballer 2010 nach Zürich gefahren und hat tatsächlich einen Titel abgeräumt, während seine Kollegen leer ausgingen.

Der Treffer im Video

Hamit Altintop hat am Montagabend bei der FIFA-Gala in Zürich den Ferenc-Puskás-Preis für das schönste Tor weltweit im Jahr 2010 erhalten. Der Mittelfeldspieler setzte sich mit seinem Treffer im Trikot der türkischen Nationalmannschaft im EM- Qualifikationsspiel gegen Kasachstan (3:0) im September 2010 gegen neun Konkurrenten durch.

Mehr als eine Million Stimmen wurden auf der Internetseite des Fußball-Weltverbandes FIFA abgegeben. Altintop hatte mit einer Direktabnahme aus 18 Metern in den Winkel getroffen.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

"Warnende Tendenzen": Deutscher Nachwuchs bleibt im Fokus
"Warnende Tendenzen": Deutscher Nachwuchs bleibt im Fokus
HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden
HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden
Ein Jahr nach Grindels Rücktritt: "Habe auch Fehler gemacht"
Ein Jahr nach Grindels Rücktritt: "Habe auch Fehler gemacht"
Union-Manager Ruhnert kritisiert Umgang mit DFL-Empfehlung
Union-Manager Ruhnert kritisiert Umgang mit DFL-Empfehlung

Kommentare