Barca verlangt Eintritt fürs Training

+
Wenn der normale Fan, die Stars um Iniesta und Fabregas beim Training sehen will, muss er fünf Euro zahlen.

Barcelona - Sind Messi, Xavi und Co. das wert? Der aktuelle spanische Meister und Champions-League-Sieger verlangt ab dem 5. Januar Eintritt für das Training. Aber nicht alle müssen zahlen.

Der FC Barcelona bittet seine Zaungäste beim Training zur Kasse. Der amtierende spanische Meister und Champions-League-Sieger verlangt für das Training am 5. Januar einen Eintritt in Höhe von fünf Euro. Für Klub-Mitglieder ist der Besuch der Übungseinheit dagegen kostenlos.

dapd

Auch interessant:

Meistgelesen

"Warnende Tendenzen": Deutscher Nachwuchs bleibt im Fokus
"Warnende Tendenzen": Deutscher Nachwuchs bleibt im Fokus
Emotionale Reaktion zur Coronavirus-Krise - Klopp im Video: „Habe sofort angefangen zu weinen“
Emotionale Reaktion zur Coronavirus-Krise - Klopp im Video: „Habe sofort angefangen zu weinen“
Ein Hauch Normalität: Fußballer jubeln auf virtuellen Rasen
Ein Hauch Normalität: Fußballer jubeln auf virtuellen Rasen
HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden
HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden

Kommentare