1. hallo-muenchen-de
  2. Sport
  3. Formel 1

Formel-1-Premiere: „Ziemlich albern“ – Netz spottet über Großen Preis von Miami

Erstellt:

Von: Michael Haug

Kommentare

Die Formel 1 gastiert erstmals in Miami - ein Fake-Hafen und teure Ticketpreise sorgen für Spott im Netz.

Miami - Ursprünglich sollte die Premiere des großen Preises von Miami am Ozean vorbeiführen. Die Anwohner klagten erfolgreich. Das Rennen wurde vom Yacht-Hafen auf den Parkplatz des Hard Rock Stadiums verlegt, in dem normalerweise die Miami Dolphins spielen. 80.000 Fans werden erwartet. Für die VIP-Gäste haben sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes überlegt.

Netz spottet über Großen Preis von Miami: „Als Amerikaner entschuldige ich mich dafür, was wir aus der Formel 1 gemacht haben“

Es wurde eine Strand-Sektion mit Palmen und Strand erschaffen. Dazu gibt es eine „Marina“, einen Yacht-Hafen ohne Wasser. Sechs Yachten bieten Platz für wohlhabende Gäste.

Front Office Sports fragte bei den Fans mit einer Twitter-Umfrage nach ihrer Meinung. Viele Nutzer gaben an, den Fake-Yachthafen „ziemlich albern“ zu finden. Im Internet kursieren zahlreiche Memes und spöttische Kommentare. Wir haben einige Kommentare für euch ausgewählt.

Tatsächlich verändert sich die Formel 1 durch die neuen US-amerikanischen Besitzer von Liberty Media rasant. Im nächsten Jahr wird es erstmals ein Rennen in Las Vegas geben. Ab 2026 soll die Formel 1 durch Elektrifizierung und synthetische Kraftstoffe umweltfreundlicher werden. Audi und Porsche sind kurz vor einem Einstieg.

Formel 1: Welche Schlüsselstellen entscheiden den Großen Preis von Miami?

Zurück zur Gegenwart: Die Strecke in Miami ist 5,41 Kilometer lang und wurde von der Firma Apex Circuit Design gestaltet. 19 Kurve sind zu absolvieren, es gibt einige lange Geraden und Hochgeschwindigkeitskurven. Die längste Gerade ist fast 1,3 Kilometer lang, die Rennwagen beschleunigen auf bis zu 320 km/h. Es werde viele Überholmanöver erwartet, was auch an den drei DRS-Zonen liegt. Entscheidend dürften auch die Kurven 13 bis 16 werden. Es handelt sich um einen anspruchsvollen Bereich unter der Mautautobahn Florida Turnpike.

Nach dem großen Preis von Miami wird die Formel 1 in Barcelona Station machen. Alle Sendetermine für Qualifying und Rennen seht ihr hier in unseren großen Sendeübersicht.

Auch interessant

Kommentare