Formel 1: Ressortarchiv

Formel-1-Saison 2016 könnte erst im April starten

Formel-1-Saison 2016 könnte erst im April starten

Melbourne (dpa) - Die Formel-1-Saison 2016 könnte erst im April beginnen. Wie die Veranstalter des mittlerweile traditionellen Auftakts in Australien mitteilten, soll …
Formel-1-Saison 2016 könnte erst im April starten
Button mit schnellen Beinen: Stark beim Marathon

Button mit schnellen Beinen: Stark beim Marathon

London (dpa) - Stolz präsentierte Jenson Button seine Finisher-Medaille - dabei saß der Formel-1-Pilot gar nicht im Rennauto.
Button mit schnellen Beinen: Stark beim Marathon
Hamilton will Vertrag vor Europa-Auftakt verlängern

Hamilton will Vertrag vor Europa-Auftakt verlängern

Stuttgart (dpa) - Lewis Hamilton will seine Vertragsverlängerung mit Mercedes noch vor dem Europa-Auftakt der Formel 1 perfekt machen.
Hamilton will Vertrag vor Europa-Auftakt verlängern
Mercedes: Neuer Vertrag mit Hamilton nicht perfekt

Mercedes: Neuer Vertrag mit Hamilton nicht perfekt

Berlin (dpa) - Das Mercedes-Team hat einen Medienbericht über die angeblich perfekte Vertragsverlängerung von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zurückgewiesen.
Mercedes: Neuer Vertrag mit Hamilton nicht perfekt
Neu für Vettel: Ferrari hat jetzt "zwei starke Fahrer"

Neu für Vettel: Ferrari hat jetzt "zwei starke Fahrer"

Die Situation ist neu für Sebastian Vettel. "Wir haben zwei starke Fahrer", betont Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene. Mit psychologischen Tricks kitzelt er das Beste …
Neu für Vettel: Ferrari hat jetzt "zwei starke Fahrer"
Vettel nach Platz fünf in Bahrain: "Nicht ideal"

Vettel nach Platz fünf in Bahrain: "Nicht ideal"

Im vierten Formel-1-Rennen für Ferrari ist Sebastian Vettel erstmals nicht aufs Podium gekommen. Nach Rang fünf in Bahrain gibt er vor allem sich selbst die Schuld. "Ich …
Vettel nach Platz fünf in Bahrain: "Nicht ideal"
Die fünf Lehren aus dem Großen Preis von Bahrain

Die fünf Lehren aus dem Großen Preis von Bahrain

Hamilton, der Souverän. Rosberg, der sich zurückkämpft. Räikkönen, der nicht ganz happy ist. Das Rennen in Bahrain bot einige Erkenntnisse.
Die fünf Lehren aus dem Großen Preis von Bahrain
Button twittert, während F1-Kollegen fahren

Ex-Weltmeister mit Problemen

Button twittert, während F1-Kollegen fahren

Sakhir - Etwa mit Handy am Steuer? Nein. Jenson Button konnte in aller Ruhe twittern, was das Zeug hielt, während seine Kollegen beim Großen Preis von Bahrain Gas gaben.
Button twittert, während F1-Kollegen fahren
Bahrain will Zehnjahresvertrag als Formel-1-Gastgeber

Bahrain will Zehnjahresvertrag als Formel-1-Gastgeber

Sakhir (dpa) - Das Königreich Bahrain will ein weiteres Jahrzehnt Gastgeber der Formel 1 sein.
Bahrain will Zehnjahresvertrag als Formel-1-Gastgeber
Spekulationen um Hamilton und Räikkönen

Spekulationen um Hamilton und Räikkönen

Stand jetzt: 2016 werden die zwei wohl begehrtesten Cockpits in der Formel 1 frei. Lewis Hamiltons Vertrag bei Mercedes endet in diesem Jahr, der von Kimi Räikkönen bei …
Spekulationen um Hamilton und Räikkönen
Hamilton-Bestzeit vor Quali - Vettel Zweiter

Hamilton-Bestzeit vor Quali - Vettel Zweiter

Sakhir (dpa) - Lewis Hamilton hat vor der Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain die Trainingsbestzeit erzielt. Der Formel-1-Weltmeister und Vorjahresgewinner in der …
Hamilton-Bestzeit vor Quali - Vettel Zweiter
Ferrari-Duo gibt Tempo vor: Räikkönen vor Vettel

1. freies Training

Ferrari-Duo gibt Tempo vor: Räikkönen vor Vettel

Sakhir - Sebastian Vettel ist trotz zwischenzeitiger Probleme mit seinem Ferrari beim ersten freien Training zum Großen Preis von Bahrain die zweitbeste Rundenzeit …
Ferrari-Duo gibt Tempo vor: Räikkönen vor Vettel
Sensibel und glücklich: Räikkönen hat noch was vor

Sensibel und glücklich: Räikkönen hat noch was vor

Auch Kimi Räikkönen kann für die Mercedes-Männer zur Gefahr werden. Zumal der Finne sich mit Sebastian Vettel an seiner Seite so wohl fühlt bei Ferrari wie nirgendwo …
Sensibel und glücklich: Räikkönen hat noch was vor
Pendant zu Hamilton/Rosberg: Ferrari-Duo Räikkönen/Vettel

Pendant zu Hamilton/Rosberg: Ferrari-Duo Räikkönen/Vettel

Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen haben wieder richtig Spaß. Im Motorhome nebenan wirkt die Stimmung nicht ganz so gelöst. Auf dem Schild der Nachbarn steht Mercedes …
Pendant zu Hamilton/Rosberg: Ferrari-Duo Räikkönen/Vettel
Rosberg: Nicht schon wieder, Lewis!

tz-Experten-Kolumne

Rosberg: Nicht schon wieder, Lewis!

München - In seiner tz-Experten-Kolumne blickt Nico Rosberg auf das nächste Formel-1-Rennen in Bahrain. Seinem Teamkollegen Lewis Hamilton sagt er dem Kampf an.
Rosberg: Nicht schon wieder, Lewis!
Hülkenberg mit Verständnis für Rosbergs Gefühlsausbruch

Hülkenberg mit Verständnis für Rosbergs Gefühlsausbruch

Sakhir (dpa) - Nico Hülkenberg hat Verständnis für den Gefühlsausbruch von Landsmann Nico Rosberg nach dem Großen Preis von China.
Hülkenberg mit Verständnis für Rosbergs Gefühlsausbruch
Formel 1 bewegt sich in Menschenrechtsfragen

Formel 1 bewegt sich in Menschenrechtsfragen

Sakhir (dpa) - Die Formel 1 will sich nun auch mit Menschenrechtsfragen in den Gastgeberländern beschäftigen.
Formel 1 bewegt sich in Menschenrechtsfragen
Hamilton vs. Vettel vs. Rosberg: Psychospielchen

Hamilton vs. Vettel vs. Rosberg: Psychospielchen

Zwei Formel-1-Alphatiere haben die Psychospielchen schon erfolgreich gemeistert: Titelverteidiger Lewis Hamilton und Vierfach-Champion Sebastian Vettel. Nico Rosberg …
Hamilton vs. Vettel vs. Rosberg: Psychospielchen
Keine gemeinsame Pk: Erst spricht Hamilton, dann Rosberg

Keine gemeinsame Pk: Erst spricht Hamilton, dann Rosberg

Sakhir (dpa) - Zum nächsten verbalen Schlagabtausch zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg wird es beim Vorspiel zum Großen Preis von Bahrain zunächst nicht kommen.
Keine gemeinsame Pk: Erst spricht Hamilton, dann Rosberg
Villeneuve: Hamilton ist Single - das ist sein Vorteil

Warum er dominiert und Rosberg kriselt

Villeneuve: Hamilton ist Single - das ist sein Vorteil

Shanghai - Warum hat Lewis Hamilton 2015 seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg so fest im Griff? Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve glaubt eine Antwort zu kennen.
Villeneuve: Hamilton ist Single - das ist sein Vorteil
Red-Bull-Teamchef relativiert Ausstiegsdrohung

Red-Bull-Teamchef relativiert Ausstiegsdrohung

Shanghai (dpa) - Red-Bull-Teamchef Christian Horner hat die Formel-1-Ausstiegsdrohung von Rennstall-Besitzer Dietrich Mateschitz relativiert.
Red-Bull-Teamchef relativiert Ausstiegsdrohung
Heinrich heute: Bauch, Beine, No!

tz-Kolumne

Heinrich heute: Bauch, Beine, No!

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die Veränderungen bei den Grid Girls im Motorsport.
Heinrich heute: Bauch, Beine, No!
Vater von Bianchi: Jules "kämpft unermüdlich"

Vater von Bianchi: Jules "kämpft unermüdlich"

Nizza (dpa) - Rund sechs Monate nach dem folgenschweren Formel-1-Unfall von Jules Bianchi hat sich sein Vater wieder zu Wort gemeldet.
Vater von Bianchi: Jules "kämpft unermüdlich"
Der Große Preis von China: Darauf muss man achten

Der Große Preis von China: Darauf muss man achten

Der dritte Akt in dieser Formel-1-Saison. Weltmeister Hamilton hat auch in China die beste Startposition. Mercedes-Teamkollege Rosberg und Ferrari-Star Vettel sitzen ihm …
Der Große Preis von China: Darauf muss man achten
Vettel hätte gern Schumacher um Rat gefragt

Vettel hätte gern Schumacher um Rat gefragt

Shanghai (dpa) - Sebastian Vettel hätte vor seinem Wechsel zu Ferrari gerne den Rat von Kumpel Michael Schumacher eingeholt. "Weil die Entscheidung so schwierig war, …
Vettel hätte gern Schumacher um Rat gefragt
Vettels Teamchef Arrivabene sorgt für Klima-Umschwung

Vettels Teamchef Arrivabene sorgt für Klima-Umschwung

Maurizio Arrivabene gibt sich leger. Dabei steht der Ferrari-Teamchef wie auch sein Star-Pilot Sebastian Vettel unter riesigem Druck. Die "Rote Göttin" soll wieder …
Vettels Teamchef Arrivabene sorgt für Klima-Umschwung
Konkurrenz von Ferrari: Mercedes plant Strategiewechsel

Konkurrenz von Ferrari: Mercedes plant Strategiewechsel

Shanghai (dpa) - Angesichts der starken Konkurrenz von Ferrari und Sebastian Vettel plant das Formel-1-Team Mercedes einen Strategiewechsel.
Konkurrenz von Ferrari: Mercedes plant Strategiewechsel
Hamilton rechnet weiter mit starker Ferrari-Konkurrenz

Hamilton rechnet weiter mit starker Ferrari-Konkurrenz

Shanghai (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton rechnet bis auf weiteres mit intensiver Konkurrenz von Ferrari und Sebastian Vettel.
Hamilton rechnet weiter mit starker Ferrari-Konkurrenz
Rosberg: Darum ist Shanghai so speziell

tz-Expertenkolumne

Rosberg: Darum ist Shanghai so speziell

Shanghai - In seiner tz-Expertenkolumne schreibt Vize-Weltmeister Nico Rosberg über das Formel-1-Rennen am kommenden Wochenende in Shanghai. Er erklärt, was an diesem …
Rosberg: Darum ist Shanghai so speziell
Alonso bereut Rückkehr zu McLaren nicht

Alonso bereut Rückkehr zu McLaren nicht

Shanghai (dpa) - Trotz einer bislang trostlosen Saison bereut Fernando Alonso seinen Wechsel von Ferrari zum Formel-1-Team McLaren-Honda nicht.
Alonso bereut Rückkehr zu McLaren nicht
Vettel will Mercedes auch in China unter Druck setzen

Vettel will Mercedes auch in China unter Druck setzen

Vettel will die Silberpfeile weiter unter Druck setzen. In China sollen das Hamilton und Rosberg wieder zu spüren bekommen. Vettel warnt aber vor zu viel Euphorie - …
Vettel will Mercedes auch in China unter Druck setzen
Serientäter Silberpfeile: Seit 41 Rennen in den Punkten

Serientäter Silberpfeile: Seit 41 Rennen in den Punkten

Shanghai (dpa) - Die Silberpfeile sind die Serientäter in der Formel 1. Seit 41 Rennen ist zumindest einer aus dem Fahrerduo Lewis Hamilton und Nico Rosberg für Mercedes …
Serientäter Silberpfeile: Seit 41 Rennen in den Punkten
Hamilton plagt sich mit Anwaltsjargon in neuem Vertrag

Verlängerung doch nicht diese Woche?

Hamilton plagt sich mit Anwaltsjargon in neuem Vertrag

Shanghai - Weltmeister Lewis Hamilton rechnet doch nicht mehr mit seiner Vertragsverlängerung beim Formel-1-Team Mercedes schon in den kommenden Tagen.
Hamilton plagt sich mit Anwaltsjargon in neuem Vertrag
Silberpfeile wollen in Shanghai zurückschlagen

Silberpfeile wollen in Shanghai zurückschlagen

Sebastian Vettel hat Branchenführer Mercedes unruhig gemacht. Nach dem Sieg des Ferrari-Neulings wollen die Silberpfeile in Shanghai die alte Hierarchie wieder …
Silberpfeile wollen in Shanghai zurückschlagen
"Massives Problem": Ex-FIA-Chef warnt vor F1-Kollaps

"Massives Problem": Ex-FIA-Chef warnt vor F1-Kollaps

Die Krisensymptome der Formel 1 sind schon lange nicht mehr zu übersehen. Max Mosley, der frühere Präsident des Weltverbands, fordert endlich gemeinsame Gegenmaßnahmen. …
"Massives Problem": Ex-FIA-Chef warnt vor F1-Kollaps
Red Bull bekräftigt: Gab keine Gespräche mit Audi

Red Bull bekräftigt: Gab keine Gespräche mit Audi

Berlin (dpa) - Red Bull hat den Spekulationen um einen Einstieg des deutschen Autobauers Audi als Motorenlieferant bei dem ehemaligen Weltmeister-Team der Formel 1 …
Red Bull bekräftigt: Gab keine Gespräche mit Audi
F1 für Frauen: Ecclestones Idee sorgt für Verärgerung

F1 für Frauen: Ecclestones Idee sorgt für Verärgerung

Berlin (dpa) - Auf Bernie Ecclestones Vorschlag einer Frauen-Formel-1 hat der Internationale Automobilverband FIA zurückhaltend reagiert.
F1 für Frauen: Ecclestones Idee sorgt für Verärgerung
Jackie Stewart bedauert Absage des deutschen F1-Rennens

Jackie Stewart bedauert Absage des deutschen F1-Rennens

London (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Jackie Stewart bedauert die Absage des Grand Prix in Deutschland.
Jackie Stewart bedauert Absage des deutschen F1-Rennens