Formel 1: Ressortarchiv

Vettel schließt auf: Bald hat er euch!

Abstand auf Mercedes verringert

Vettel schließt auf: Bald hat er euch!

Kuala Lumpur - Eins steht nach dem GP von Malaysia zweifelsohne fest: Nur Red Bull ist fähig, den Technikvorsprung, den sich Mercedes in drei Jahren Vorbereitung …
Vettel schließt auf: Bald hat er euch!
Vettels Boss liebt Ex-Spice-Girl

Neues Promi-Paar

Vettels Boss liebt Ex-Spice-Girl

Kuala Lumpur - Ist das nicht? Na, Sie wissen schon… Ganz genau: Es ist Geri Halliwell, die da neben Red-Bull-Teamchef ­Christian Horner in die Kamera strahlt.
Vettels Boss liebt Ex-Spice-Girl
Heinrich heute: Rennsportfreunde Stiller

tz-Kolumne

Heinrich heute: Rennsportfreunde Stiller

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die Meldung, dass die Sportfreunde Stiller ein …
Heinrich heute: Rennsportfreunde Stiller
34 Grad! Vettel will Rosberg abkochen

Heiß aufs Sauna-Duell

34 Grad! Vettel will Rosberg abkochen

Sepang - Es steht 25 zu Null. Ein Sieg gegen einen Ausfall. Das deutsche Duell Nico Rosberg gegen Sebastian Vettel geht am kommenden Wochenende in Malaysia in die …
34 Grad! Vettel will Rosberg abkochen
Rosberg im tz-Interview: "Ich genieße den Moment"

Vor dem zweiten Saisonrennen

Rosberg im tz-Interview: "Ich genieße den Moment"

Sepang - Im tz-Interview spricht Nico Rosberg über das erste Saisonrennen in Melbourne, das er mit seinem Auto dominiert hat - und wagt den Ausblick auf Malaysia.
Rosberg im tz-Interview: "Ich genieße den Moment"
"Das sind die fünf Schlüsselstellen"

tz-Experten-Kolumne von Sebastian Vettel

"Das sind die fünf Schlüsselstellen"

Sepang - Am Sonntag findet das Formel-1-Rennen in Sepang statt. In seiner tz-Experten-Kolumne schreibt Sebastian Vettel über die fünf Schlüsselstellen.
"Das sind die fünf Schlüsselstellen"
Formel-1-Projekt Doppelweltmeister!

Rosbergs nicht das erste Familienduo

Formel-1-Projekt Doppelweltmeister!

Melbourne - Die „Formula One“ als „Formula Son“: In Melbourne gab es – neben all den neuen Regeln – ein kurioses Novum. In Nico Rosberg (28) und Kevin Magnussen (21) …
Formel-1-Projekt Doppelweltmeister!
Heinrich heute: Niki, mach moi lauda!

tz-Kolumne

Heinrich heute: Niki, mach moi lauda!

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über den Streit um die "Formel Leis".
Heinrich heute: Niki, mach moi lauda!
Vettel: "Wir lassen nicht die Köpfe hängen"

tz-Expertenkolumne

Vettel: "Wir lassen nicht die Köpfe hängen"

München - Formel-1-Serienweltmeister Sebastian Vettel hat sich Zeit genommen und analysiert exklusiv in der tz-Expertenkolumne seinen missglückten Saisonauftakt in …
Vettel: "Wir lassen nicht die Köpfe hängen"
Ricciardo und Vettel interviewen sich gegenseitig

"Was fragst du für Sachen..."

Ricciardo und Vettel interviewen sich gegenseitig

Melbourne - Ab zum ganz speziellen Doppelinterview! Während sonst die Journalisten fragen, haben wir das diesmal anders geregelt: Heute fragen sich die Sportler selbst.
Ricciardo und Vettel interviewen sich gegenseitig
Formel 1: Das sind die Favoriten 2014

Vettel, Hamilton und Co.

Formel 1: Das sind die Favoriten 2014

Melbourne - Die Formel 1 startet am Sonntag in Melbourne in die Saison 2014. Doch wer sind Sebastian Vettels größte Jäger? Die Favoriten: 
Formel 1: Das sind die Favoriten 2014
Herr Berger, kriegt Red Bull das noch hin?

Vettel hat große Probleme

Herr Berger, kriegt Red Bull das noch hin?

Melbourne - Red Bull hat bisher die größten Probleme im Formel-1-Starterfeld 2014 hat. Wir sprachen mit F1-Insider Gerhard Berger über die kommende Saison.
Herr Berger, kriegt Red Bull das noch hin?
Sky-Moderatorin Bauer: Australien? Ein Traum!

Vor dem F1-Start

Sky-Moderatorin Bauer: Australien? Ein Traum!

Melbourne - Endlich wieder Formel 1 – und die Saison beginnt gleich mit meinem absoluten Lieblings-Grand-Prix. Melbourne ist jedes Jahr ein fantastisches Erlebnis.
Sky-Moderatorin Bauer: Australien? Ein Traum!
Formel 1: Hungern! Sonst gibt’s Feuer

Magere Zeiten für Sutil

Formel 1: Hungern! Sonst gibt’s Feuer

München - Adrian Sutil stehen 2014 magere Zeiten bevor. Weil die Motoren schwerer geraten sind als erwartet, und weil alle Teams am neuen Gewichtslimit von 690 Kilo …
Formel 1: Hungern! Sonst gibt’s Feuer
Formel 1: Der tz-Team-Check

Desaster in Melbourne?

Formel 1: Der tz-Team-Check

München - Rauchende Motoren, qualmende Köpfe: Gibt es bei der Formel 1 in Melbourne ein Desaster? Der große tz-Team-Check verrät, welcher Rennstall die meisten Probleme …
Formel 1: Der tz-Team-Check