"Verlieren? Kein Thema!"

+
Beckham Wyrick in Aktion Ende Oktober - er laboriert aktuell an einem Außenbandriss, soll aber bald zurückkehren

München - Zehn Saisonspiele, neun Siege! Bis auf den Ausrutscher in Würzburg (55:63) haben die Bayern-Baskets bislang eine weiße Weste bewahrt. Und das soll auch so bleiben! Ist das Team überhaupt zu schlagen?

 „Wir dürfen kein Spiel mehr verlieren“, fordert Robert Garrett. Und: „Das Thema Niederlagen steht nicht zur Diskussion.“ Will heißen: Die roten Riesen wollen nicht nur in die BBL aufsteigen, sondern alle restlichen Spiele gewinnen. Nach dem jüngsten Sieg in Karlsruhhe (79:59) fragt sich tatsächlich: Sind Jonathan Wallace & Co. überhaupt noch zu schlagen?

Die tz zeigt, warum es für die ProA-Teams sehr schwer wird, gegen die Bayern zu bestehen.

Die Bayern werden zu einer Einheit: Zu Beginn der Saison waren die Bayern nicht mehr als ein zusammengewürfelter Haufen. Mal eben den Nationaltrainer Dirk Bauermann verpflichtet, ein paar Nationalspieler geholt, alle zusammen in eine Halle gesteckt und gemeint: bitte aufsteigen! Eigentlich logisch, dass es da Ladehemmungen gab. Mittlerweile ist daraus eine Einheit entstanden. „Klar, dass es nicht sofort von null auf hundert geht“, sagt Garrett. „Je länger wir zusammen spielen, desto besser werden wir und desto schwerer sind wir auch zu schlagen.“

Mit neuen Bildern: Die Cheerleader der Bayern-Basketballer

Rote Multitalente: Hinter den Kulissen bei den FC-Bayern-Cheerleadern

Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Hinter den Auftritten der FC-Bayern-Cheerleader steckt viel Arbeit. Eine Fotografin durfte sie im März 2013 hinter den Kulissen besuchen. Hier sehen Sie die Bilder, die dabei entstanden sind © sampics
Es folgen noch weitere Archivfotos der Cheerleader © sampics
... und ihrer beeindruckenden Leistungen. © sampics
Zum Basketball-Erlebnis für die Fans ... © sampics
... gehören auch diese Anblicke. © sampics
Wow! © sampics
Wir stellen die Damen vor. © sampics
Munich Cheer Allstars heißen die jungen Damen. © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Zur aktuellen Saison wurden sie mit neuen Trikots in den Bayern-Farben ausgestatttet. © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
So sahen die alten Leiberl aus. © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
2009 belegte das Team bei der "CCVD Deutsche Meisterschaft" den zweiten Platz in der Kategorie "Senior Allgirl Cheer" © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Deutschlandweit Platz 2 - wow! © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Die Homepage der Cheerleader ist unter http://www.munichcheerallstars.de/ zu finden. Sogar einen eigenen Fanclub haben die jungen Damen. Dieser findet sich unter http://www.wildcheers.de/ © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Die "Seniors" im Alter von 16 bis 31 Jahren trainieren 2-3x pro Woche. © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Und das sieht man. © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Neue Mitgliederinnen sind willkommen. © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Allerdings braucht es eine Menge Übung und Talent, um so weit zu kommen. © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Ihr seid erstklassig, liebe Cheerleader! © Fanclub Wild Cheers / Kustatscher / privat
Hier sehen Sie weitere Bilder, aufgenommen beim tz-Besuch im Training im März 2012 © sampics
Hier sehen Sie weitere Bilder, aufgenommen beim tz-Besuch im Training im März 2012 © sampics
Hier sehen Sie weitere Bilder, aufgenommen beim tz-Besuch im Training im März 2012 © sampics
Hier sehen Sie weitere Bilder, aufgenommen beim tz-Besuch im Training im März 2012 © sampics
Hier sehen Sie weitere Bilder, aufgenommen beim tz-Besuch im Training im März 2012 © sampics
Hier sehen Sie weitere Bilder, aufgenommen beim tz-Besuch im Training im März 2012 © sampics
Hier sehen Sie weitere Bilder, aufgenommen beim tz-Besuch im Training im März 2012 © sampics

Die Verletzten kehren zurück: Anfang der Saison jagte eine Hiobsbotschaft die nächste. Kapitän Steffen Hamann holte sich einen Mittelfußbruch, Demond Greene riss sich die Achillessehne. Nach den ersten drei Spielen waren gleich die zwei Vorzeigespieler weg vom Fenster. Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet. Am Sonntag feierte Hamann in Karlsruhe sein Comeback, versenkte gleich einen Begrüßungs-Dreier. Bei Beckham Wyrick, der momentan an einem Außenbandriss laboriert, soll es auch nicht mehr lange dauern. Nur Greene fehlt wohl noch den Rest der Saison. Garrett: „Jetzt schaut es schon ziemlich gut aus. Wenn alle Verletzten wieder zurück sind, dann sind wir noch einen Tick besser.“

Mia san mia: Karlsruhe-Coach Algirdas Milonas hat es auf den Punkt gebracht: „Die Bayern wissen einfach, welchen Knopf sie drücken müssen, um die Maschinerie ins Laufen zu bringen.“ Zur Pause noch 29:34 zurück, dann schnell den Motor angeworfen und mit 20 Punkten Unterschied gewonnen. So einfach geht das, wenn man das rote Trikot trägt. Pardon: Wenn man das ärmellose, rote Trikot trägt…

lop

Kommentare