FCB-Baskets weiter auf Erfolgskurs

"Arbeit zahlt sich aus"

+
Alex King (l.) und Sasa Djordjevic

München - Die FCB-Baskets können zufrieden sein. Nach dem dritten Erfolg im dritten Top16-Duell stehen die Chancen aufs Viertelfinale mehr als gut. Sonntag steht aber erst einmal das Pokalduell mit Bonn an.

Mit Vollgas in Richtung Viertelfinale! Die FC Bayern Basketballer nehmen Kurs auf die nächste Runde des Eurocup. Das Team von Trainer Sasa Djordjevic gewann am Mittwoch auch das dritte Top-16-Duell daheim gegen Lietkabelis Panevezys mit 85:69. Damit bleiben die Roten Tabellenführer ihrer Gruppe F – das Weiterkommen in die nächste Runde ist so gut wie sicher. „Die Partie am Mittwoch war sicherlich ein Schlüsselspiel“, meinte FCB-Profi Alex King im Anschluss. „Unser Ziel war es, in jedem Fall alle Heimspiele zu gewinnen, denn die Duelle auswärts werden mit Sicherheit noch einmal eine Nummer härter.“ Am kommenden Mittwoch treffen die Münchner wieder auf Lietkabelis, dann allerdings in Litauen. Danach müssen die Bayern noch daheim gegen Ulm und in Moskau gegen Khimki ran.

Bevor es aber so weit ist, steht ein Do-or-die-Spiel auf dem Terminplan. Am Sonntag findet im Audi Dome um 15.30 Uhr das Pokal-Viertelfinale gegen Bonn statt. Mit einem Sieg würden sich die Bayern für das Final-Wochenende in Berlin am 18. Und 19. Februar qualifizieren. „Auf dem Spiel gegen Bonn liegt nun unser ganzer Fokus“, so King. Eine Erklärung für die deutliche Leistungssteigerung zum Jahreswechsel hat der Ex-Berliner auch parat. „Wir haben in der vergangenen Wochen sehr viel an unserer Verteidigung gearbeitet“, so King. „Und das zahlt sich jetzt aus.“ Wenn es nach ihm und seinen Kollegen geht, auch am Sonntag.

Lena Meyer

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Bayern Baskets souverän gegen Vechta: Titelverteidiger steht wieder im BBL-Finale
FC Bayern Baskets souverän gegen Vechta: Titelverteidiger steht wieder im BBL-Finale
„Immer etwas Besonderes“: FC Bayern will gegen Alba Berlin den Titel verteidigen
„Immer etwas Besonderes“: FC Bayern will gegen Alba Berlin den Titel verteidigen
Pesic warnt Bayern: „Wenn ALBA 100 Punkte macht, wird es schwer“
Pesic warnt Bayern: „Wenn ALBA 100 Punkte macht, wird es schwer“

Kommentare