Am Rande des Bayern-Spiels: U-Bahn brennt!

+

Garching - Eine brennende U-Bahn hat am Samstagabend eine halbe Stunde nach Anpfiff des Spiels zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund in der Allianz Arena für einen Feueralarm in der U6 gesorgt.

Beim Halt in Garching-Hochbrück hatte der Fahrer gegen 19 Uhr am dritten Wagen Rauch bemerkt. Er forderte die Fahrgäste zum Verlassen des Zuges auf und rief die Leitstelle an. Die Feuerwehr Garching, die Uni-Feuerwehr, Rettungsdienste, Polizei und U-Bahnwache rückten mit über 50 Mann an.

Ein Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Garching bekämpfte das Feuer unter schweren Atemschutz mit Wasser und Schaum. Unter dem Wagenboden hatte sich Dämm-Material entzündet. Die U6 war bis 19.42 Uhr vollständig blockiert, es fuhren ersatzweise Busse.

tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Manuel Neuer: Noch-Ehefrau Nina meldet sich nach Liebes-Aus - mit deutlicher Botschaft
Manuel Neuer: Noch-Ehefrau Nina meldet sich nach Liebes-Aus - mit deutlicher Botschaft
FC-Bayern-Spiel: Geheime Nachricht in der Allianz Arena - und das alles hinter dem Rücken des Sky-Kommentators
FC-Bayern-Spiel: Geheime Nachricht in der Allianz Arena - und das alles hinter dem Rücken des Sky-Kommentators
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich

Kommentare