Trap stolz: Ich habe die "Flaschen leer" gefüllt

+
Giovanni Trapattoni fuchtelte früher wie wild an der Seitenlinie herum

München - 14 Jahre nach seinem legendären Wutausbruch hat Giovanni Trapattoni endgültig fertig mit seiner Rede. Wenn er auf die damaligen "Flaschen leer" schaut, ist er ganz stolz.

"Wie Flasche leer!" Dieser Ausspruch vom 10. März 1998 ist Kult. Der damalige FC-Bayern-Trainer Giovanni Trapattoni hat der Mannschaft mit diesen Worten nach einem 0:1 beim FC Schalke 04 die Leviten gelesen. Drei Spieler hatte er bei seiner Wutrede persönlich ins Gebet genommen: Mario Basler, Mehmet Scholl und Thomas Strunz.

"Hat gespielt Mehmet oder gespielt Basler oder gespielt Trapattoni? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen", brüllte Trap damals. Dann der legendäre Ausspruch: "Struuuuunz. Was erlauben Strunz?" Und: "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen, was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei oder vier Spieler, die waren schwach wie eine Flasche leer!"

"Ich hau' Ihnen in die Fresse" - Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Sportreporter haben es nicht leicht - sie interviewen die Stars in deren emotionalsten Momenten. Und sollte es dann zu Ausrastern kommen, halten auch noch die Kameras voll drauf. Unsere Redaktion hat die Top 12 der besten Wut-Szenen aus Pressekonferenzen und Interviews zusammengestellt - natürlich samt YouTube-Link. © Getty
12. "Musst du hierher? Seuchenvogel!": Jürgen Klopp in http://www.youtube.com/watch?v=FDOdcHvOVaQ © Getty
11. "Da lach ich mir doch den Arsch ab": Thomas Doll in http://www.youtube.com/watch?v=NJc1-nywLbE © Getty
10. "Sie haben negative Fragen gestellt": Louis van Gaal in http://www.youtube.com/watch?v=mDxlFJTcURs © Getty
9. "Waren Sie jetzt höflich? Waren Sie jetzt höflich?": Peter Pacult in http://www.youtube.com/watch?v=lep4aZrS-HM © Getty
8. "Sans net so zwida": Fritz von Thurn und Taxis und Hans Zach in http://www.youtube.com/watch?v=2bVANzFna64 © Getty
7. "Es gibt vier Fragen, vier Antworten. Die Fragen stelle ich, und die Antworten gebe ich auch": Klaus Augenthaler in http://www.youtube.com/watch?v=xE6viGvXtts © Getty
6. "Du sitzt locker bequem hier auf Deinem Stuhl, hast drei Weizenbier getrunken und bist schön locker": Rudi Völler in http://www.youtube.com/watch?v=V0xIECkaMVA © Getty
5. "Die nächste depperte Frage": Gunther Neukirchner in http://www.youtube.com/watch?v=Uze19CQVttc © Getty
4. "Der pfeift doch alles gegen uns": Lothar Matthäus in http://www.youtube.com/watch?v=rACxbbUNtHo © Getty
3. "Ich hau Ihnen in die Fresse, mehr sind Sie nicht wert": Willi Konrad in http://www.youtube.com/watch?v=UpKHLojUPS8 © Getty
2. "Fucking absolutely": Greg Holst in http://www.youtube.com/watch?v=RyWEAw4nbqc © AP
1. "Ich habe fertig": Giovanni Trapattoni in http://www.youtube.com/watch?v=qzfq2HxAkrk © Getty

14 Jahre später hat sich Trapattoni wieder beruhigt - und die "Flschen leer" von damals sind bis zum Hals gefüllt. Angesprochen auf die legendäre Rede entgegnet der irische Nationaltrainer der "Sport Bild": "Hast Du gesehen, was geworden ist aus diese Spieler?"

Die Antwort gibt der "Maestro" gleich selbst: "Mehmet ist ein Trainer (ab 1. Juli wieder bei der Reserve des FC Bayern, Anm. d. Red.) und ein Fernsehstar (als Experte bei der ARD). Sogar Basler, diese Spaßmann, ist Trainer (von Rot-Weiß Oberhausen - und dazu ein beliebter Kolumnist und TV-Experte). Und auch Strunz hat doch Karriere gemacht, ist beim Fernsehen (als Experte bei Sport1). Habe ich allen dreien geholfen."

Heiße Reporterinnen: Da bleibt keine Frage offen

Jetzt hat Trap mit diesem Thema  endgültig fertig.

kim

Auch interessant:

Meistgelesen

Verletzungs-Schreck beim FC Bayern: Zwei Profis im Montags-Training mit Golfcart abtransportiert
FC Bayern
Verletzungs-Schreck beim FC Bayern: Zwei Profis im Montags-Training mit Golfcart abtransportiert
Verletzungs-Schreck beim FC Bayern: Zwei Profis im Montags-Training mit Golfcart abtransportiert
FCB-Profis Niklas Süle und Giulia Gwinn bei der Münchner Tafel
FC Bayern
FCB-Profis Niklas Süle und Giulia Gwinn bei der Münchner Tafel
FCB-Profis Niklas Süle und Giulia Gwinn bei der Münchner Tafel
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
FC Bayern
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
„Wir haben‘s kapiert ...“: Kollege nach Fabelleistung von Musiala ein bisschen genervt
FC Bayern
„Wir haben‘s kapiert ...“: Kollege nach Fabelleistung von Musiala ein bisschen genervt
„Wir haben‘s kapiert ...“: Kollege nach Fabelleistung von Musiala ein bisschen genervt

Kommentare