Toni auch in Frankfurt nicht dabei

toni_28

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München muss auch im Auswärtsspiel am Mittwoch bei Eintracht Frankfurt weiter auf Bundesliga-Torschützenkönig Luca Toni verzichten.

“Das Spiel kommt noch zu früh für ihn“, sagte Trainer Jürgen Klinsmann am Montag auf “fcb.tv“. Der Coach hofft aber, “dass seine Heilungsprozess ganz schnell von statten geht“. Die nächste Chance auf sein Comeback nach der vor über einer Woche erlittenen Rippenprellung gibt es für den Italiener am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld. Auch Linksverteidiger Philipp Lahm muss wegen seiner Fußverletzung gegen Frankfurt weiter pausieren.

Marta Cecchetto beim Umkleiden - Luca Tonis Freundin macht sich fein

Fotostrecke

“Es ist wichtig, gerade wenn man zwei schwere Ausfälle zu verkraften hat, wie die von Philipp und Luca, dass die Leute die hinten anstehen, Gas geben und wenn sie rein kommen die Mannschaft pushen“, sagte der mit vier Treffern erfolgreichste Bayern-Liga- Torschütze Tim Borowski. Der Ex-Bremer erwartet, dass es bei den Hessen “noch schwerer“ als gegen Wolfsburg wird. “Eine kampfstarke Mannschaft, die unser Spiel zerstören will. Da müssen wir noch mehr Laufbereitschaft, Siegeswillen und Hunger auf die drei Punkte an den Tag legen, damit wir diese kleine Serie fortführen können.“

Auch Kapitän Mark van Bommel warnte. “Das ist ein schwieriges Spiel, die haben zweimal einen Rückstand gedreht. Wenn man unten steht und gegen Bayern München spielt, weiß man, das kann die Rettung sein“, sagte der Niederländer.

Alle Bayern-Kapitäne seit Franz Beckenbauer

Fotostrecke

Quelle: DPA

Auch interessant:

Meistgelesen

Torrekord und jetzt Servus? Erster Verein fragt offenbar bei Lewandowski an
Torrekord und jetzt Servus? Erster Verein fragt offenbar bei Lewandowski an
Nach Klose und Gerland: Der nächste Co-Trainer geht offenbar! Nagelsmann setzt Umbruch weiter fort
Nach Klose und Gerland: Der nächste Co-Trainer geht offenbar! Nagelsmann setzt Umbruch weiter fort
Hansi Flick und sein Power-Plan: FC Bayern hat plötzlich einen neuen Trumpf in der Hinterhand
Hansi Flick und sein Power-Plan: FC Bayern hat plötzlich einen neuen Trumpf in der Hinterhand
FC Bayern im Quarantäne-Trainingslager: Stars nehmen Familien mit - DFL reagiert sofort
FC Bayern im Quarantäne-Trainingslager: Stars nehmen Familien mit - DFL reagiert sofort

Kommentare