Sammer erklärt die Pause

Darum fehlte Müller wirklich

+
Thomas Müller (Archivfoto) fehlte wegen einer Grippe

München - Thomas Müller war beim Bayern-Spiel gegen Wolfsburg nicht mal im Kader. Wegen der Rotation, dachten viele. Doch der Grund war ein anderer, wie Matthias Sammer bestätigt.

Er saß nicht auf der Bank, er war nicht bei der Mannschaft – Thomas Müller hatte beim Sieg gegen Wolfsburg komplett frei. Der Grund dafür war aber nicht Jupp Heynckes und dessen Rotation, sondern ein kleiner, fieser Spielverderber: das Grippevirus.

Wie schon bei Daniel van Buyten zuvor lag auch der Angreifer flach. Die tz hakte nach der Partie bei Matthias Sammer nach: Gibt es derzeit ein Grippeproblem im Team? Der Sportvorstand deutlich: „Ja, das gibt es. Der Basti (Schweinsteiger) hatte es, Daniel (van Buyten), Holger (Badstuber) und auch Franck (Ribéry). Bei Thomas haben wir dann gesagt: Er bekommt eine Pause!“

Viren-Alarm beim FCB! Besonderen Grund zur Sorge gibt es aber nicht, die Docs haben den Erreger im Griff. „Wir versuchen, die angeschlagenen Spieler zurückzunehmen, auch wegzuhalten von den anderen. Das geht dann schon“, sagte Sammer. Und so war auch Thomas Müller am Mittwoch bereits wieder munter, hüpfte im Kurzprogramm beim Basketballspielen umher.

Auch Daniel van Buyten ist am Mittwoch wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt, er war schon einige Wochen ausgefallen.

mic

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Goretzka mit Klartext nach Bayern-Gala: „Irgendwann reicht‘s dann auch!“
Goretzka mit Klartext nach Bayern-Gala: „Irgendwann reicht‘s dann auch!“
Mauricio Pochettino soll Wunsch-Verein haben: Doch der Trainer-Posten dort ist (noch) nicht frei
Mauricio Pochettino soll Wunsch-Verein haben: Doch der Trainer-Posten dort ist (noch) nicht frei
Rummenigge plaudert aus dem Nähkästchen: FC Bayern wollte Liverpool-Star unter Vertrag nehmen
Rummenigge plaudert aus dem Nähkästchen: FC Bayern wollte Liverpool-Star unter Vertrag nehmen
Achtung, Bayern! Diese Gefahr lauert gegen Gladbach - stellt Flick jetzt die Abwehr um?
Achtung, Bayern! Diese Gefahr lauert gegen Gladbach - stellt Flick jetzt die Abwehr um?

Kommentare