Löw stärkt Klose

Jogi Löw (l.) und Miroslav Klose .

Köln - Bundestrainer Joachim Löw hat am Montagabend in Köln Kritik an der Auswahl seines Personals zurückgewiesen und besonders Miroslav Klose gestärkt.

Insbesondere der WM -Torschützenkönig habe in der DFB -Elf seit Jahren “immer seine Leistung gebracht“, sagte Löw beim Treffen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Löw ist überzeugt, dass Klose auch beim FC Bayern München “nicht durch den Rost fallen wird“. Die teilweise heftige Kritik an der Nichtnominierung des Leverkusener Angreifers Stefan Kießling oder des Bremer Torhüters Tim Wiese nehme er “relativ emotionslos“ zur Kenntnis. “Wir lassen uns deswegen nicht in die Defensive drängen.“

Die verrücktesten Fußballer-Verletzungen

foto

Auch interessant:

Meistgelesen

Flick-Debatte? Jetzt schaltet sich Kovac plötzlich ein - Und stichelt auch noch gegen die Bayern
Flick-Debatte? Jetzt schaltet sich Kovac plötzlich ein - Und stichelt auch noch gegen die Bayern
Lewa: Rummenigges Küchenschaben-Vergleich
Lewa: Rummenigges Küchenschaben-Vergleich
„Atze“ Gebhardt (†65): Ratgeber für Ballack und Wegweiser für Schweini
„Atze“ Gebhardt (†65): Ratgeber für Ballack und Wegweiser für Schweini
Hansi Flick: Verrät der Bayern-Trainer hier sein Aus? „Ob ich jetzt dann beim DFB bin vielleicht ...“
Hansi Flick: Verrät der Bayern-Trainer hier sein Aus? „Ob ich jetzt dann beim DFB bin vielleicht ...“

Kommentare