Schock! Toni kann nicht mehr

E basta! Luca Toni fält für die nächsten Spiele des FC Bayern aus.
+
E basta! Luca Toni fält für die nächsten Spiele des FC Bayern aus.

In der Champions League gegen den AC Florenz hatte er sich noch knapp eine Stunde lang trotz Schmerzen über die Runden gequält – aber jetzt geht nichts mehr.

Bayerns Stürmerstar Luci Toni muss eine Pause einlegen. Wie bild.de berichtet, fällt der Italiener zehn Tage aus, fehlt damit in den Bundesligaspielen am Samstag gegen Wolfsburg, außerdem in Frankfurt und gegen Arminia Bielefeld.

Eine Untersuchung am Mittwoch bei Vereinsarzt Dr. Müller-Wohlfahrt ließ keine andere Entscheidung zu. Zumal die Schmerzen über Nacht schlimmer geworden waren. Die Diagnose: eine schwere Rippenprellung sowie ein entzündeter Muskel. Luca Toni nuss mindestens zehn Tage pausieren, erhielt für die ersten drei Tage sogar absolutes Bewegungsverbot.

Zugezogen hatte sich der 30-Jährige die Verletzung im Bundesligaspiel beim Karlsruher SC im Zweikampf mit Maik Franz. Tonis Ausfall ist die große Chance für Lukas Podolski. Der 23-Jährige darf jetzt endlich von Anfang an ran.

Marta Cecchetto beim Umkleiden - Luca Tonis Freundin macht sich fein

Fotostrecke

Quelle: tz

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare