1. hallo-muenchen-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

S04 gegen FCB: Bilder und Noten - eine 1 und eine 5!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
1 / 68FC Schalke 04 gegen den FC Bayern: Ein Klassiker im Halbfinale des DFB-Pokals. © dpa
null
2 / 68Schalke-Trainer Felix Magath hat das Ziel klar formuliert: Der DFB-Pokal soll unbedingt nach Gelsenkirchen. © ap
null
3 / 68Bundestrainer Jogi Löw war da wohl eher neutral. © ap
null
4 / 68(Noch-)Schalke-Keeper Manuel Neuer grüßt ins Publikum ... © dpa
null
5 / 68... aber doch nicht etwa Bayern-Präsident Uli Hoeneß. Es wird ja viel getuschelt über einen möglichen Wechsel Neuers zum FC Bayern ... © Sampics
null
6 / 68... womöglich auch zwischen Hoeneß und Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge. © Sampics
null
7 / 68Auch Sportdirektor Christian Nerlinger hätte Neuer früher oder später gerne in München. © Sampics
null
8 / 68Doch das ist Zukunftsmusik. Heute geht's um den Einzug ins Pokalfinale. © dpa
null
9 / 68Dabei entwickelte sich ... © ap
null
10 / 68... von Beginn an ... © ap
null
11 / 68... ein extrem zähes Spiel ... © ap
null
12 / 68Einzig Arjen Robben ... © dpa
null
13 / 68... hatte in der ersten Halbzeit ... © dpa
null
14 / 68... eine hundertprozentige Torchance. © dpa
null
15 / 68Doch der Holländer scheiterte alleine vor Neuer. © ap
null
16 / 68Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde es sogar richtig rustikal. © Sampics
null
17 / 68Dennoch blieben harte Fouls eine Seltenheit. © ap
null
18 / 68Ein faires Spiel ... © dpa
null
19 / 68.. auf fußballerisch mäßigem Niveau. © ap
null
20 / 68Auch Thomas Müller hatte eine gute Torchance, doch leider stand er dabei im Abseits. © dpa
null
21 / 68Bastian Schweinsteiger leistete im defensiven Mittelfeld gute Arbeit. © dpa
null
22 / 68Dagegen stand Misolav Klose im Angriff auf verlorenem Posten. © ap
null
23 / 68Je länger das Spiel dauerte ... © dpa
null
24 / 68Desto mehr war klar: Es läuft auf eine Verlängerung hinaus. © dpa
null
25 / 68Schalke-Kapitän Marcelo Bordon erlebte nur die ersten 45 Minuten mit. Der Brasilianer verletzte sich und wurde durch Moritz ersetzt. © dpa
null
26 / 68Bayern-Trainer Louis van Gaal und sein Assistent Herrmann Gerland fanden kein probates taktisches Mittel gegen die ultradefensiven Schalker. © ap
null
27 / 68Mit Kunst brauchten es die Bayern erst gar nicht versuchen. © dpa
null
28 / 68Schiri Kircher war ein umsichtiger Leiter der Partie. Nach 90 Minuten hatte der Rottenburger ein Einsehen und pfiff ab - Verlängerung. © ap
null
29 / 68Die fußballerische Qualität des Spiels wurde dort aber nicht besser. © dpa
null
30 / 68Die Bayern versuchten es immer wieder ... © dpa
null
31 / 68... doch Schake schien an einem Fußballspiel im herkömmlichen Sinne nur wenig interessiert. © dpa
null
32 / 68Die "Königsblauen" beschränkten sich aufs Verteidigen und Kontern. © dpa
null
33 / 68Doch die Bayern gaben nicht auf und versuchten es weiter. © dpa
null
34 / 68Allerdings nicht mit Hilfe des Schiedsrichters. © dpa
null
35 / 68Schalke-Trainer Felix Magath konnte nicht mehr entscheidend eingreifen. © ap
null
36 / 68Magath musste mit ansehen, dass es in Fußball-Deutschland derzeit einen überragenden Spieler gibt: © ap
null
37 / 68Arjen Robben. © ap
null
38 / 68Der Holländer ließ in der 112. Minute ... © dpa
null
39 / 68... drei Mann aussteigen ... © ap
null
40 / 68... und ballerte den Ball aus kurzer Distanz ins Tor. © dpa
null
41 / 68Wieder einmal ... © ap
null
42 / 68... war Arjen Robben ... © ap
null
43 / 68... der entscheidende Mann ... © ap
null
44 / 68... für den FC Bayern ... © ap
null
45 / 68Robben stiehlt in diesen Tagen sogar Franck Ribéry die Schau. © ap
null
46 / 68Und alle haben ihn lieb. © dpa
null
47 / 68Dank des Geniestreichs steht Bayern im Pokal-Finale. © dpa
null
48 / 68Manuel Neuer und seine Schalker sind dagegen raus. © dpa
null
49 / 68Arjen Robben wird von Trainer van Gaal geherzt. © dpa
null
50 / 68Hängende Köpfe dagegen bei den "Knappen". © ap
null
51 / 68Der Matchwinner feierte mit den Bayern-Fans. © ap
null
52 / 68Genauso wie die anderen Kollegen. © dpa
null
53 / 68Felix Magaths Defensivtaktik ging dagegen nicht auf. © Sampics
null
54 / 68Schalke ist raus. Es folgen die Noten der Bayern-Spieler. © Sampics
null
55 / 68Jörg Butt: Stark gegen Kuranyi, strahlte meist Ruhe aus. Note: 3 © Getty
null
56 / 68Philipp Lahm: Verstand sich wie immer gut mit Partner Robben. Tat aber weniger nach vorne als gewohnt. Note: 3 © Getty
null
57 / 68Daniel van Buyten: War angeschlagen wegen einer Jochbeinprellung – bestritt die Zweikämpfe dennoch ohne Angst. Note: 2 © Getty
null
58 / 68Holger Badstuber: War bemüht im Spielaufbau keine Risikobälle zu spielen. In der zweiten Hälfte mit einem schweren Patzer und einigen verlorenen Zweikämpfen. Note: 4 © Getty
null
59 / 68Diego Contento: Wollte in der ersten Halbzeit vor allem eines: Nichts falsch machen. Gelang ihm anfangs gut. Baute in der zweiten Hälfte aber ab und wurde so zu Bayerns Unsicherheitsfaktor. Note: 4 © Getty
null
60 / 68Mark van Bommel: Oft am Rande des Erlaubten, bot so aber den aggressiven Schalkern Paroli. Als Zerstörer wertvoll. Note: 3 © Getty
null
61 / 68Bastian Schweinsteiger: Kämpfer, Antreiber. Wurde zum Schluss von Krämpfen geplagt. Starke Leistung mit enorm vielen Ballkontakten! Note: 2 © Getty
null
62 / 68ab 120. Altintop, o.B. © Getty
null
63 / 68Arjen Robben: In der ersten Hälfte aktivster Bayer. Gelungene Dribblings, dazu ein gefährlichen Freistoß. Dann das Traumtor! Note: 1 © Getty
null
64 / 68ab 115. Tymoschtschuk: o.B. © Getty
null
65 / 68Thomas Müller: Was er macht hat Hand und Fuß. Aber: er machte nicht viel. Note: 3 © Getty
null
66 / 68Ivica Olic: Ackerte, kämpfte. Suchte häufig das Dribbling, gewann davon einige. Arbeitete viel nach hinten mit. Note: 3 © Getty
null
67 / 68ab der 62. Minute: Franck Ribéry: Suchte oft erfolgreich die Eins-gegen-Eins-Situation, brachte viel Gefahr. Wann ist er endlich wieder fit? Note: 2 © Getty
null
68 / 68Miroslav Klose: Schwerer Stand als einzige Spitze. Hatte Probleme, Bälle zu behaupten. Note: 5 © Getty

Auch interessant

Kommentare