Ottl über Lahms Liebe: "Gesucht und gefunden"

Andreas Ottl mit Philipp Lahm und seiner Bald-Frau Claudia Schattenberg
+
Andreas Ottl mit Philipp Lahm und seiner Bald-Frau Claudia Schattenberg

München - Andreas Ottl ist am Mittwoch als einziger Mannschaftskamerad bei Philipp Lahms Hochzeit. Die tz hat vor der Traumhochzeit des Jahres mit Lahms Spezi gesprochen.

Am Mittwoch wird das Märchen wahr, unser Philipp findet sein ganz großes privates Glück. Genau eine Woche nach seiner vielleicht größten, sportlichen Niederlage im WM-Halbfinale gegen Spanien feiert er den Sieg seines Lebens: die Hochzeit mit Freundin Claudia. Ein ganzes Dorf hat sich für die Lahm-Hochzeit herausgeputzt – am Dienstag herrschte bereits emsiges Treiben in Aying.

Lesen Sie dazu:

Nur ein Team-Kollege bei Lahm-Hochzeit

Erst wird die Ehe am Vormittag standesamtlich geschlossen, dann geben sich beide das Jawort vor Gott. Und alles soll perfekt sein für die künftigen Eheleute Lahm! Dazu wurde extra Konzertveranstalter Enrico de Paruta mit Planung und Ablauf des Events betraut. Er wuselte am Dienstag bereits fleißig durchs Dorf, während Pfarrer Rainer Schießler der Trauung ganz entspannt entgegen sieht: „Philipp Lahm ist so ein einfacher, zurückhaltender, sympathischer Typ – der wird die Ehe genauso souverän meistern wie sein Amt als Nationalmannschaftskapitän, da bin ich sicher!“

Dass es zwischen Philipp und seiner Claudia passt, weiß vor allem einer: Andreas Ottl. Bayerns Mittelfeldspieler ist als einziger Mannschaftskamerad geladen – weil er seit vielen Jahren auch abseits des Fußballplatzes ein guter Freund des Nationalspielers ist. Die tz hat vor der Traumhochzeit des Jahres mit Lahms Spezi gesprochen.

Herr Ottl, wie sieht Ihre Zukunft in München aus?

Ottl: Gut. Ich kämpfe um meinen Platz und sehe durchaus meine Chancen.

Ist eine Rückkehr nach Nürnberg ausgeschlossen?

Ottl: Ja, damit beschäftige ich mich nicht. 

Am Mittwoch steht zunächst ein ganz anderes Ereignis an: Die Hochzeit Ihres Freundes Philipp Lahm. Hatten Sie während der WM Kontakt?

Ottl: Ja, wir haben alle zwei, drei Tage telefoniert.

Geht’s dabei nur um Fußball?

Ottl: Nein, eigentlich überhaupt nicht. Wir reden fast nur über private Dinge. Es ist ja nicht umsonst so, dass ich der einzige Fußballkollege bin, den Philipp eingeladen hat. Wir sind einfach Freunde, da gibt es andere Themen, über die wir uns unterhalten.

Auch die Hochzeit?

Ottl: Natürlich. Letzte Woche war ich mit meiner Freundin in der Stadt, sie hat ein Kleid für die Hochzeit gekauft, ich einen Anzug. Das hat der Philipp dann schon erfahren – damit er auch weiß, dass ich nicht im offiziellen Klub-Anzug zu seiner Hochzeit komme.

Wie entstand die Freundschaft zwischen Ihnen und Philipp?

Ottl: Wir kennen uns schon sehr lange, sind einfach gute Kumpels. Wir spielen gerne Snooker oder Tennis gegeneinander, gehen mit unseren Freundinnen essen. Da stimmt einfach die Chemie.

Kann Philipp die Hochzeit trotz des verlorenen WM-Halbfinals genießen?

Ottl: Bestimmt. Das ist ja ein absoluter Höhepunkt im Leben. Philipp freut sich schon sehr darauf. Das wird ein sehr schöner Tag für Claudia und ihn.

Und Claudia ist die Richtige für ihn?

Ottl: Absolut! Die beiden passen perfekt zusammen, das merkt man in jeder Alltagssituation. Die zwei haben sich gesucht und gefunden.

Interview: Tobias Altschäffl

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

FC Bayern: Neuer-Aufreger beschäftigt TV-Experten - Stefan Effenberg mit peinlichem Patzer
FC Bayern: Neuer-Aufreger beschäftigt TV-Experten - Stefan Effenberg mit peinlichem Patzer
Höjbjergs Talente: Fußball - und Frauen einschätzen
Höjbjergs Talente: Fußball - und Frauen einschätzen
PK vor Atletico-Spiel: Flick lässt Keeper-Bombe platzen - Drei Stars bleiben sicher in München
PK vor Atletico-Spiel: Flick lässt Keeper-Bombe platzen - Drei Stars bleiben sicher in München

Kommentare