Nord-Moderatorin Ina Müller: Sie war mal Bayern-Fan

+
Ina Müller war mal Bayern-Fan, jetzt hält die schöne Blonde zum HSV.

Hamburg - Sie heißt Ina Müller, ist bei Cuxhaven geboren und beweist im NDR-Fernsehen mit ihrer Sendung Inas Norden, wie humorvoll man ein Land-und-Leute-Magazin präsentieren kann.

Eine Norddeutsche durch und durch. Wäre da nicht ein rot-weißer Fleck in ihrer Vergangenheit. Die Kabarettistin und Moderatorin war nämlich mal Fan des FC Bayern – ehe sie kürzlich ins Fanlager des Hamburger SV übergelaufen ist.

Welcher Promi welchen Verein unterstützt

foto

„Wenn Trainer und Spieler ständig den Verein wechseln, darf ich das wohl auch“, sagt Ina Müller, der offenbar nichts heilig ist. Wie weit man mit Humor gehen kann, das hat sie während ihrer Ausbildung in einer Apotheke gelernt, im Gespräch mit den Kunden: „Wenn es um Krankheiten geht, kann man ganz gut Spaßgrenzen ausloten“, sagte Müller der Zeitschrift Emotion. In einem Interview beim NDR machte Ina Müller ein schockierendes Geständnis, wie nordbuzz.de* berichtet.

tz

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Freundin von FCB-Star verrät unverblümt Intim-Details - Bayern-Profi begeht zwei Ekel-Fehler auf dem Klo
Freundin von FCB-Star verrät unverblümt Intim-Details - Bayern-Profi begeht zwei Ekel-Fehler auf dem Klo
FC Bayern mit hohen Zielen: Erneuter Triple-Gewinn in Planung? Erst muss Flicks Team an Atlético vorbei
FC Bayern mit hohen Zielen: Erneuter Triple-Gewinn in Planung? Erst muss Flicks Team an Atlético vorbei
Kovac auf PK zum Robben-Comeback: „Ich kann keine treffende Aussage machen“
Kovac auf PK zum Robben-Comeback: „Ich kann keine treffende Aussage machen“
Zweiter Corona-Fall beim FC Bayern! Wirbel um Serge Gnabry
Zweiter Corona-Fall beim FC Bayern! Wirbel um Serge Gnabry

Kommentare