Länderspiel-Pause

Nächster Bayern-Star angeschlagen - Klub lässt ihn nicht zur Nationalelf: „Prognose war nicht gut“

+
Alphonso Davies (2.v.r) darf vorerst nicht zur Nationalmannschaft Kanadas reisen.

Beim FC Bayern ist offenbar der nächste Spieler angeschlagen. Der Verein soll einem Profi die Abreise zur Nationalmannschaft aus medizinischen Gründen verwehrt haben.

München - Der FC Bayern hat sich mit einem fulminanten Sieg über Mainz 05 in die Länderspiel-Pause verabschiedet. Trotz Champions-League-Aus: In der Liga läuft es gilt für die Münchner. Gesundheitlich hat der FCB aber schon bessere Jahre erlebt. Nun könnte ein weiterer Ausfall hinzu kommen: Alphonso Davies.

Einem Bericht der kanadischen Global-News zufolge ließen die Münchner ihr Top-Talent nicht zur kanadischen Nationalmannschaft reisen. Laut dem Blatt sagte Nationaltrainer John Herdman, dass Davies im Spiel gegen Mainz „etwas gefühlt“ habe. Nach dem Spiel habe sich dies verschlechtert. Auch wenn nach aktuellem Stand keine echte Verletzung vorliegen soll, sagte Herdman: „Es war genug für Bayern, um die Vorsicht zu erhöhen“.

Kanada-Coach Herdman über Alphonso Davies: „Prognose war nicht gut“

Aktuell werden nach Angaben von Herdmann immer noch Informationen gesammelt. Der Coach hofft demnach weiterhin, dass sein Youngster noch zum Team stößt, aber: „Aktuell wird er nicht aus seinem Verein entlassen, bevor nicht klar ist, welche (medizinischen) Schritte sie und wir gehen müssen. Es könnte in den kommenden Tagen ein Warte-Spiel werden, aber die Prognose war nicht gut“. Die Tür sei aber noch nicht komplett zu für die Nations-League-Partie Kanada gegen Französisch-Guayana.

Ausgerechnet Davies, möchte man sagen, denn der 18-Jährige erzielte gegen Mainz gerade erst sein erstes Pflichtspiel-Tor für die Bayern. Gerade da eine Rückkehr von Arjen Robben weiter in den Sternen steht, er sogar nie wieder für den FC Bayern spielen könnte, könnte Davies im Liga-Endspurt wichtig werden.

Lesen Sie auch:

Aus für FCB-Trio: Klinsmann mit klaren Worten in Richtung Löw - besonders eine Sache verwirrt ihn

rjs

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hat sich Bayern verspekuliert? Arp sieht auf der Couch, wie FCB-Eigengewächs beim HSV glänzt
Hat sich Bayern verspekuliert? Arp sieht auf der Couch, wie FCB-Eigengewächs beim HSV glänzt
„Dankbar“: Julian Nagelsmann gottfroh über geplatzten Wechsel zum FC Bayern
„Dankbar“: Julian Nagelsmann gottfroh über geplatzten Wechsel zum FC Bayern
Ron-Thorben Hoffmann: Das ist das Torwart-Juwel des FC Bayern
Ron-Thorben Hoffmann: Das ist das Torwart-Juwel des FC Bayern
Ballack stellt Löw öffentlich infrage - diplomatische Rasur oder überdauernder Hass? 
Ballack stellt Löw öffentlich infrage - diplomatische Rasur oder überdauernder Hass? 

Kommentare