Lieber Ottmar...

Uli Hoeneß findet für Ottmar Hitzfeld nur warme Worte.
+
Uli Hoeneß findet für Ottmar Hitzfeld nur warme Worte.

Uli Hoeneß schreibt in der tz an Ottmar Hitzfeld.

Nun ist es also soweit: Unser gemeinsamer sportlicher Weg findet heute Abend sein Ende. Lange Jahre haben wir Schulter an Schulter für den gemeinsamen Erfolg gegrübelt, gearbeitet und gekämpft. Oft saßen wir nach Feierabend oder an unseren freien Tagen zusammen bei einem guten Tropfen Wein und diskutierten das Wohl und Wehe des FC Bayern. Nicht immer waren wir uns einig, aber stets fanden wir einen gemeinsamen Nenner, der erfolgversprechend war.

Wir kennen uns seit mehr als dreißig Jahren. Schon 1972 war es mir eine große Freude, mit Dir für die deutsche Olympia-Mannschaft zu stürmen. Damals wusste ich schon, Du bist ein ganz besonderer Mensch und Sportsmann.

Ich wurde Bayern-Manager und Du der erfolgreichste Trainer, den dieser Verein jemals zu Gesicht bekommen hat. Meisterschaften, Pokalsiege, der Gewinn der Champions-League und des Weltpokals werden immer untrennbar mit Deinem Namen verbunden sein.

Mehr zum Thema:

Ottmar Hitzfeld: "Ich bin Gott dankbar"

Philipp Lahm bleibt beim FC Bayern

Oliver Kahn - Das Abschluss-Interview: "Die WM war mein Jakobsweg"

Oliver Kahn - Sein Ex-Trainer erinnert sich

Oliver Kahn - Sein Abschied

Oliver Kahn - Sein Leben

FC Bayern erzielt über 250 Millionen Euro Umsatz

Gegen Berlin nimmst Du nun zum letzten Mal Platz auf der Bayern-Bank. Unzählige Male haben wir uns nach Toren unserer Mannschaft umarmt. Manchmal haben wir uns geärgert über verlorene Spiele und bittere Niederlagen. Doch wir haben stets das Beste daraus gemacht und versucht, zusammen am Erfolg unseres Vereins weiterzuarbeiten.

Nach zwei Jahren Pause haben wir Dich wieder zurück ins rote Boot geholt. Wie man sieht, war das eine sehr kluge Entscheidung. Nach einer für mich und alle, die diesen Klub lieben, äußerst schwierigen letzten Saison, haben wir es Dank dir geschafft, wieder dorthin zurückzukehren, wo wir hingehören: Auf den ersten Platz der Bundesliga. Dass Du uns auch noch den DFB-Pokal beschert hast, freut mich umso mehr.

Bayerns Meisterfahrplan

Deine herzliche, respektvolle, professionelle und akribische Art, die Du beim FC Bayern Tag für Tag unter Beweis gestellt hast, hat mir stets imponiert.

Du bist ein Gentleman des Fußballs und des wahren Lebens.

Nun wirst Du Schweizer Nationaltrainer und ich wünsche Dir für diese Aufgabe alles Glück der Welt. Ich bin mir sicher, es wird nicht lange dauern, bis auch der Fußball der Eidgenossen Deine Handschrift tragen wird. Der Erfolg wird nicht lange auf sich warten lassen. Unsere Zusammenarbeit endet. Unsere Freundschaft natürlich nicht.Danke für alles,

Dein Uli Hoeneß

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Mehmet Scholl: Comeback als Experte - Bayern-Star kassiert sofort ersten Tiefschlag
Mehmet Scholl: Comeback als Experte - Bayern-Star kassiert sofort ersten Tiefschlag
Mehr Gerechtigkeit und weniger TV-Geld für Bayern München und Co.? FCB-Legende völlig empört - „Geradezu lächerlich“
Mehr Gerechtigkeit und weniger TV-Geld für Bayern München und Co.? FCB-Legende völlig empört - „Geradezu lächerlich“
Kult-Reporter vom BR hört auf - Bayern-Star Thomas Müller: „Ich bin mit deiner Stimme aufgewachsen“
Kult-Reporter vom BR hört auf - Bayern-Star Thomas Müller: „Ich bin mit deiner Stimme aufgewachsen“
Brazzos Transfer-Bilanz beim FC Bayern: Mehr Flops als Volltreffer für Hasan Salihamidzic 
Brazzos Transfer-Bilanz beim FC Bayern: Mehr Flops als Volltreffer für Hasan Salihamidzic 

Kommentare