Keine Karten mehr für Bayern gegen Juve

+
Diego ist mit Juventus Turin ein Zuschauermagnet.

München - Im Umfeld des FC Bayern München grassiert schon das Champions-League-Fieber.

Nur drei Tage nach der Auslosung der Gruppenspiele am vergangenen Freitag ist das Heimspiel des deutschen Fußball-Rekordmeisters am 30. September gegen Juventus Turin mit 66 000 Zuschauern bereits ausverkauft. Das teilte der Club am Montag mit.

Die 10 besten Stadien der Welt

foto

Für die Partie gegen Girondins Bordeaux am 3. November in der Allianz Arena wurden bis Montag 46 000 Eintrittskarten verkauft. 40 000 Tickets wurden für das letzte Heimspiel am 25. November gegen Maccabi Haifa im Vorverkauf abgesetzt.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Flick-Debatte? Jetzt schaltet sich Kovac plötzlich ein - Und stichelt auch noch gegen die Bayern
Flick-Debatte? Jetzt schaltet sich Kovac plötzlich ein - Und stichelt auch noch gegen die Bayern
„Atze“ Gebhardt (†65): Ratgeber für Ballack und Wegweiser für Schweini
„Atze“ Gebhardt (†65): Ratgeber für Ballack und Wegweiser für Schweini
Matthäus prophezeit Flick-Abschied vom FC Bayern - Und lässt die Nagelsmann-Bombe platzen
Matthäus prophezeit Flick-Abschied vom FC Bayern - Und lässt die Nagelsmann-Bombe platzen
Lewa: Rummenigges Küchenschaben-Vergleich
Lewa: Rummenigges Küchenschaben-Vergleich

Kommentare