Keine Freigabe für van Bommel

+
Mark van Bommel

München - Der Poker um Mark van Bommel: Was passiert mit dem Kapitän? Ist das Spiel gegen Lautern womöglich gar die Abschiedsvorstellung des Holländers?

Noch neun Tage, dann schließt das Transferfenster. Es wird viel spekuliert. Van Bommel hat jedoch nicht, wie von der tz am Dienstag berichtet, bei den Bossen um seine Freigabe gebeten. Auch gab es keinen Entschluss der Vereinsführung, dass van Bommel gehen darf, wenn er einen Verein findet, der eine angemessene Ablöse bringt – dem Holländer wurde nicht die Freigabe erteilt!

Aber: Kommt doch noch Bewegung in die Sache? Laut seinem Berater könnte es bald ernst werden. „Die Gespräche laufen. Die Chance ist gering, aber es kann noch immer etwas passieren“, erklärte van Bommel Berater Mino Raiola am Freitag der tz. Anfang nächster Woche soll die Entscheidung fallen: „Ich denke, am Montag oder Dienstag wird es konkret.“ Laut Raiola häufen sich die Anfragen. „Es sind viele Angebote hinzugekommen. Inzwischen sind es acht“, behauptet Raiola. Die einzelnen Klubs will er nicht verraten. Doch vor einer Woche erklärte er, dass der hoch gehandelte VfL Wolfsburg nicht unter den Interessenten sei.

tz-Nachfrage: Hat sich dies inzwischen geändert? Raiola: „Es hat sich etwas geändert, ja.“ Heißt: Wolfsburg wird aktiv! Allerdings ist bei den Bayern keine Anfrage eingegangen. „Es gibt bei van Bommel nichts Neues, wir haben kein Angebot“, sagt Christian Nerlinger. „Wir gehen davon aus, dass er bis Saisonende bleibt. Ich verfolge das ganz gelassen.“ Der Ball liegt bei den Wolfsburgern.

Ansonsten wird sich bis 31. Januar nicht mehr viel tun: Edson Braafheid darf gehen, Angebote fehlen jedoch. Ein Ausleihgeschäft kommt bei Diego Contento dagegen nicht in Frage.

tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Kurioser Moment live im TV: Oliver Kahn bekommt Frage gestellt - doch dann lachen alle
Kurioser Moment live im TV: Oliver Kahn bekommt Frage gestellt - doch dann lachen alle
Manuel Neuer lässt in der FCB-Kabine die Bombe platzen - Ehe-Aus mit Nina?
Manuel Neuer lässt in der FCB-Kabine die Bombe platzen - Ehe-Aus mit Nina?
Leroy Sané zum FC Bayern München? Karl-Heinz Rummenigge verrät die Verhandlungs-Strategie
Leroy Sané zum FC Bayern München? Karl-Heinz Rummenigge verrät die Verhandlungs-Strategie
FC Bayern an Barca-Star dran? Transfer wurde schon einmal heiß diskutiert
FC Bayern an Barca-Star dran? Transfer wurde schon einmal heiß diskutiert

Kommentare