PK im Ticker zum Nachlesen

Hansi Flick: Bayern-Trainer verkündet zwei Verletzte - und plant nie dagewesene Maßnahme

Hansi Flick muss wohl auf den Champions-League-Helden verzichten.
+
Hansi Flick muss wohl auf den Champions-League-Helden verzichten.

Der FC Bayern startet gegen Mainz 05 ins Fußball-Jahr 2021. Hansi Flick hat sich vor dem Bundesliga-Spiel zu allen wichtigen Fragen geäußert - hier im Ticker zum Nachlesen.

  • Am Sonntag startet der FC Bayern München gegen den 1. FSV Mainz 05 ins neue Fußball-Jahr.
  • Trainer Hansi Flick muss in dem Bundesliga-Spiel auf die verletzten Kingsley Coman und Marc Roca verzichten.
  • Die Pressekonferenz mit dem Bayern-Coach zur Partie hier im Ticker zum Nachlesen.

Update vom 3. Januar, 17.23 Uhr: Trainer Hansi Flick überrascht bei der Aufstellung vor der Partie gegen den 1. FSV Mainz 05. Zwei DFB-Nationalspieler sitzen nämlich auf der Bank.

Update, 14 Uhr: Fazit zur Pressekonferenz mit Hansi Flick: Der FC Bayern muss am Sonntagabend (18 Uhr) gegen Mainz 05 auf Marc Roca und Kingsley Coman verzichten. Beide Spieler fehlen dem deutschen Rekordmeister wegen muskulärer Probleme.

Ferner kündigte Flick eine nie dagewesene Maßnahme an. Und zwar: Dass er in der extrem eng getakteten Bundesliga-Saison auch mal Spieler „für eine Woche“ rausnehmen werde, um diese dann von Einzelfall zu Einzelfall per Belastungssteuerung „wieder heranzuführen“. So will der Badener bestenfalls Verletzungen muskulärer Art minimieren und einzelne bei dem straffen Programm zwischendurch auch mal schonen.

Pressekonferenz mit Hansi Flick: FC-Bayern-Trainer verkündet zwei weitere Ausfälle

13.47 Uhr: Das war es auch schon mit der Pressekonferenz von Bayern-Trainer Hansi Flick zum Bundesliga-Spiel gegen den FSV Mainz 05.

13.45 Uhr: Flick über reisende Bayern-Stars in der kurzen Corona-Winterpause: „Wir haben gewisse Vorgaben, die die Regierung uns gemacht hat. Wir haben uns danach verhalten. Die ganzen Reisen sind von unserem Hygienebeauftragten abgesegnet worden. Es war alles abgestimmt. Es ist alles im grünen Bereich.“

Hansi Flick über Leroy Sané beim FC Bayern: „Er muss sich unterordnen“

13.43 Uhr: Flick über Leroy Sané: „Er muss sich unterordnen. Er ist sehr selbstkritisch, was seine eigenen Leistungen betrifft. Es sind ein, zwei Dinge, dass mal der erste Kontakt nicht optimal war. Er hat eine enorme Qualität mit seiner Schnelligkeit und seinem linken Fuß. Diese Qualität braucht er in jedem Spiel. Er bekommt von uns alle Unterstützung.“

13.41 Uhr: Flick über Youngster Tiago Dantas: „Es liegt am Spieler selbst, wie weit ich mich entwickle. Das hat er selbst an der Hand. Wir haben eine gute Tiefe im Kader. Es ist für ihn wichtig, dass er in jedem Training seine Qualität zeigt.“

13.39 Uhr: Flick über den Ausfall von Kingsley Coman: „Wir müssen ihn morgen ersetzen. Aber ich rechne damit, dass er für das Spiel gegen Mönchengladbach eine Alternative ist. Er ist am Laufen und auf einem guten Weg. Er wird normalerweise für das nächste Spiel in Gladbach zur Verfügung stehen.“ Ergo: Roca und Coman fehlen gegen die Nullfünfer.

FC Bayern München: Marc Roca und Kingsley Coman fallen gegen Mainz 05 aus

13.36 Uhr: Flick über Ausfälle: „Marc Roca wird für das Spiel gegen Mainz ausfallen, weil er muskuläre Probleme hat.“

13.34 Uhr: Flick über das straffe Programm: „Wir müssen das gut annehmen, so wie in der Vergangenheit. Natürlich wünscht man sich als Trainer die eine oder andere Einheit mehr, in denen man taktische Dinge probieren kann. Wir können es aber nicht ändern. Wir versorgen die Mannschaft mit taktischen Inhalten in den Einheiten, das müssen wir optimal steuern, auch mal einen rausnehmen, um mit ihm intensives Training zu machen, um ihn wieder ranzuführen. Das ist unsere Aufgabe für das nächste halbe Jahr.“

Hansi Flick über die Spieler des FC Bayern: „Ich erlebe eine frische Mannschaft“

13.32 Uhr: Flick über Triple-Ziele: „Wir wollen so erfolgreich als möglich sein. Es ist aber immer ein Gegner dabei, und dem müssen wir Respekt zollen. In den letzten Jahren waren es im Herbst gerne so, dass wir Spiele nicht so gespielt haben, wie wir können. Ich erlebe eine frische Mannschaft. Es ist die Intensität drin, die wir uns wünschen.“

Update, 13.30 Uhr: Los geht es mit der Pressekonferenz von Hansi Flick!

Update vom 1. Januar, 13.15 Uhr: Es ist ruhig an der Säbener Straße im beschaulichen Stadtteil München-Harlaching. Doch gleich wird sich Hansi Flick zu allen drängenden Fragen rund um den FC Bayern äußern - dranbleiben!

Pressekonferenz mit Hansi Flick im Live-Ticker: FC Bayern schon wieder in der Bundesliga gefordert

Update vom 1. Januar, 13 Uhr: Ein Spiel jagt das nächste. So ist der FC Bayern nach wenigen Tagen Winterpause bereits wieder in der Bundesliga gefordert.

Nach der Partie gegen Mainz 05 an diesem Sonntag folgt am Freitag das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach, und am Mittwoch, 13. Januar, holt der Triple-Sieger sein DFB-Pokal-Spiel bei Holstein Kiel nach. Was Hansi Flick zu diesem Termin-Marathon zu sagen hat? Gleich wissen wir mehr!

Update vom 1. Januar, 12.30 Uhr: Von 28 Bundesliga-Spielen gegeneinander hat der FC Bayern 21 gewonnen, Mainz 05 dagegen nur vier. Die Rollen sind vor einem Match des deutschen Rekordmeisters einmal mehr klar verteilt. Wie Hansi Flick darüber denkt? Gleich wissen wir mehr.

Pressekonferenz mit Hansi Flick im Live-Ticker: Mainz 05 steht vor Spiel beim FC Bayern sehr unter Druck

Update vom 1. Januar, 12 Uhr: Es ist ein ungleiches Duell am 14. Spieltag der Bundesliga, wenn der FC Bayern am Sonntagabend (18 Uhr, bei tz.de im Live-Ticker) in der Allianz Arena auf den FSV Mainz 05 trifft.

Die Rheinhessen sind mit nur sechs Punkten aus den ersten 13 Spielen Vorletzter - einzig der FC Schalke hat noch weniger Punkte (4). Der Rückstand der Mainzer auf den Relegationsrang (Arminia Bielefeld) beträgt bereits vier Punkte, auf einen Nichtabstiegsplatz sind es fünf Zähler.

So müsste man eigentlich sagen, dass die Nullfünfer zum Start ins zweite Halbjahr dieser Saison eigentlich einen Sieg bräuchten. Aber, wie das gegen diese Bayern gehen soll? Hansi Flick spricht um 13.30 Uhr an der Säbener Straße in München dagegen über seinen Matchplan gegen die Mainzer.

Pressekonferenz mit Hansi Flick im Live-Ticker: FC Bayern gegen Mainz 05 klarer Favorit

Erstmeldung vom 1. Januar 2021: München - Die Bayern haben nach dem 2:1-Sieg in Leverkusen etwas mehr als zwei Wochen, bis am Sonntagabend die erste Partie des neuen Jahres stattfindet.

Bevor die Münchner gegen den Abstiegskandidaten Mainz 05 das neue Bundesliga-Jahr einläuten, wird Trainer Hansi Flick Auskunft über sein Personal geben.

FC Bayern: Hansi Flick spricht vor Jahresauftakt gegen Mainz - PK im Live-Ticker

In den letzten Wochen war der Franzose Kingsley Coman mit seinen Tore und Assists für die Tabellenführung der Münchner verantwortlich. Beim knappen Sieg in Leverkusen zog sich der 24-Jährige eine Blessur zu und stand beim letzten Training des Jahres nicht mit dem Team auf dem Trainingsplatz. Der Nationalspieler der Equipe Tricolore absolvierte jedoch individuelle Lauf- und Krafteinheiten, sein Einsatz am Sonntagabend ist höchst fraglich.

In Leverkusen feierte Joshua Kimmich nach wochenlanger Verletzungspause sein Comeback und legte sogar das Siegtor durch Robert Lewandowski in der 3. Minute der Nachspielzeit auf. Kimmich könnte nun wieder ins die Startelf rücken und neben Leon Goretzka im Mittelfeld das Spiel der Münchner lenken. Goretzka fehlte zwar bei den letzten beiden Bundesliga-Spielen aufgrund von muskulären Problemen und wird gegen Mainz voraussichtlich zurückkommen.

FC Bayern: Kehren Kimmich und Goretzka in die Startelf zurück?

Nicht nur Goretzka und Kimmich haben von der kurzen Erholungspause profitieren können. Auch Joshua Zirkzee, der mit einem Bundesligisten in Verbindung gebracht wird, konnte seine Fußverletzung zwei Wochen lang auskurieren. Javi Martinez wird nach seinem Muskelfaserriss ebenfalls in Kürze wieder zur Verfügung stehen.

Vor dem Jahresstart in der Allianz Arena wird Flick wohl auch Fragen über seine Abwehrreihe beantworten, in der es zuletzt ständig Veränderungen gab. Auf der Rechtsverteidigerposition, die normalerweise Benjamin Pavard bekleidet, rotierte Flick zuletzt ebenfalls. Zuletzt ersetzte ihn Innenverteidiger Niklas Süle. Wie Trainer Flick gegen die offensiv harmlosen Mainzer seine Hintermannschaft aufstellt, könnte er bereits am Samstagmittag verraten. (ajr)

Auch interessant:

Meistgelesen

Endlich angekommen? FCB-Coach Hansi Flick vor Köln-Spiel mit bemerkenswertem Lob für Sané
Endlich angekommen? FCB-Coach Hansi Flick vor Köln-Spiel mit bemerkenswertem Lob für Sané
FCB-Aufstellung gegen Köln: Flick überrascht in der Offensive - Coach bringt Musiala UND Choupo-Moting
FCB-Aufstellung gegen Köln: Flick überrascht in der Offensive - Coach bringt Musiala UND Choupo-Moting
Bericht: Falsche Freunde kosteten Deisler Millionen
Bericht: Falsche Freunde kosteten Deisler Millionen
Für Coman-Position: FCB in Gesprächen mit Frankreich-Juwel - konkreter Plan soll bereits existieren
Für Coman-Position: FCB in Gesprächen mit Frankreich-Juwel - konkreter Plan soll bereits existieren

Kommentare