tz-Experten-Kolumne von Reiner Calmund

"Glatteisgefahr von Bayern gemeistert"

+
Reiner Calmund (l.) mit Uli Hoeneß bei einem Besuch an der Säbener Straße 2008

Leverkusen - In seiner tz-Experten-Kolumne schreibt Reiner Calmund über den Bundesliga-Start. Im Titelrennen sieht er nur Bayern und den BVB. Um einen anderen Verein macht er sich große Sorgen.

Ich habe den Auftakt zur 50. Bundesligasaison so richtig genossen. Und zwar in Sandhausen. Jetzt werden sich einige fragen, wie bitte? Aber so war’s. Ich habe mir erst live das Zweitligaspiel Sandhausen gegen Union Berlin angesehen, weil ich einfach mal dorthin wollte, und anschließend verfolgte ich auf einer Großleinwand in der Nähe die Eröffnungspartie zwischen Dortmund und Bremen. Als kurz vor dem Anpfiff im Fernsehen alte Bilder aus der Bundesligageschichte eingespielt wurden, musste ich wehmütig an den Sommer 1963 zurückdenken, als ich als 14-Jähriger mit meinen Eltern im Urlaub am Ossiacher See war und der erste Spieltag der Bundesliga immer näher rückte. Ich verschlang in den Zeitungen sämtliche Berichte und dann ging’s endlich los. Am vierten Spieltag war ich erstmals im Stadion – Köln gegen Schalke: 2:2. Meine beiden Lieblingsvereine damals. Schalke als Nummer eins, dahinter der FC. Ich war wie hypnotisiert von der Bundesliga. Und bin es immer noch. Dortmund – Bremen war als Eröffnungsspiel ganz groß. Mit zwei Ereignissen wie im Märchen. Erst schießt Heimkehrer Reus das 1:0 für den BVB, und dann erzielt Mario Götze den Siegtreffer. Ausgerechnet Götze, der damit für ein bitteres halbes Jahr mit viel Verletzungspech entschädigt wurde. Und ich bin mir jetzt schon sicher: Der Kampf um den Titel wird nur zwischen den beiden Giganten Dortmund und Bayern ausgetragen. Die Bayern haben das gut gemacht, denn gerade in so einem Spiel wie beim Aufsteiger aus Fürth besteht für den Favoriten größte Glatteisgefahr im Sommer. Sorgen mache ich mir um den HSV. Das ist für mich einer der gefährdetsten Klubs. Der ist neben den Aufsteigern sowie Augsburg und Freiburg unten in der Verlosung dabei. Könnte sein, dass es den Dino in der 50. Saison erstmals erwischt.

Reiner Calmund

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Doppel-Lösung Tuchel und Flick? Das würde beim FC Bayern niemals funktionieren
Doppel-Lösung Tuchel und Flick? Das würde beim FC Bayern niemals funktionieren
Mauricio Pochettino soll Wunsch-Verein haben: Doch der Trainer-Posten dort ist (noch) nicht frei
Mauricio Pochettino soll Wunsch-Verein haben: Doch der Trainer-Posten dort ist (noch) nicht frei
Rummenigge plaudert aus dem Nähkästchen: FC Bayern wollte Liverpool-Star unter Vertrag nehmen
Rummenigge plaudert aus dem Nähkästchen: FC Bayern wollte Liverpool-Star unter Vertrag nehmen
Freundin von Leroy Sané: Candice Brook will nicht zum FC Bayern
Freundin von Leroy Sané: Candice Brook will nicht zum FC Bayern

Kommentare