Ribéry auf Krücken und die Bayern-Kollegen beim Auslaufen

1 von 35
Erleichterung bei Franck Ribéry: Nach dem Verletzungsschock ist klar, dass der Franzose doch nur ein paar Tage mit dem Training pausieren muss. Erst ging's in die Praxis von Doc Müller-Wohlfahrt, nach der Entwarnung kam er mit Krücken an die Säbener Straße, wo die Kollegen mit Auslaufen beschäftigt waren.
2 von 35
Erleichterung bei Franck Ribéry: Nach dem Verletzungsschock ist klar, dass der Franzose doch nur ein paar Tage mit dem Training pausieren muss. Erst ging's in die Praxis von Doc Müller-Wohlfahrt, nach der Entwarnung kam er mit Krücken an die Säbener Straße, wo die Kollegen mit Auslaufen beschäftigt waren.
3 von 35
Erleichterung bei Franck Ribéry: Nach dem Verletzungsschock ist klar, dass der Franzose doch nur ein paar Tage mit dem Training pausieren muss. Erst ging's in die Praxis von Doc Müller-Wohlfahrt, nach der Entwarnung kam er mit Krücken an die Säbener Straße, wo die Kollegen mit Auslaufen beschäftigt waren.
4 von 35
Erleichterung bei Franck Ribéry: Nach dem Verletzungsschock ist klar, dass der Franzose doch nur ein paar Tage mit dem Training pausieren muss. Erst ging's in die Praxis von Doc Müller-Wohlfahrt, nach der Entwarnung kam er mit Krücken an die Säbener Straße, wo die Kollegen mit Auslaufen beschäftigt waren.
5 von 35
Erleichterung bei Franck Ribéry: Nach dem Verletzungsschock ist klar, dass der Franzose doch nur ein paar Tage mit dem Training pausieren muss. Erst ging's in die Praxis von Doc Müller-Wohlfahrt, nach der Entwarnung kam er mit Krücken an die Säbener Straße, wo die Kollegen mit Auslaufen beschäftigt waren.
6 von 35
Erleichterung bei Franck Ribéry: Nach dem Verletzungsschock ist klar, dass der Franzose doch nur ein paar Tage mit dem Training pausieren muss. Erst ging's in die Praxis von Doc Müller-Wohlfahrt, nach der Entwarnung kam er mit Krücken an die Säbener Straße, wo die Kollegen mit Auslaufen beschäftigt waren.
7 von 35
Erleichterung bei Franck Ribéry: Nach dem Verletzungsschock ist klar, dass der Franzose doch nur ein paar Tage mit dem Training pausieren muss. Erst ging's in die Praxis von Doc Müller-Wohlfahrt, nach der Entwarnung kam er mit Krücken an die Säbener Straße, wo die Kollegen mit Auslaufen beschäftigt waren.
8 von 35
Erleichterung bei Franck Ribéry: Nach dem Verletzungsschock ist klar, dass der Franzose doch nur ein paar Tage mit dem Training pausieren muss. Erst ging's in die Praxis von Doc Müller-Wohlfahrt, nach der Entwarnung kam er mit Krücken an die Säbener Straße, wo die Kollegen mit Auslaufen beschäftigt waren.

Ribéry auf Krücken und die Bayern-Kollegen beim Auslaufen

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Endlich! Robben gibt Comeback - Ex-FCB-Star steigt nach herbem Fitness-Dämpfer ins Training ein
Endlich! Robben gibt Comeback - Ex-FCB-Star steigt nach herbem Fitness-Dämpfer ins Training ein
FC Bayern zeigt neue Auswärtstrikots: Wird hier versehentlich ein Spieler-Deal verraten?
FC Bayern zeigt neue Auswärtstrikots: Wird hier versehentlich ein Spieler-Deal verraten?
FC Bayern: Leroy Sané beichtet - Einen neuen Kollegen findet er besonders nervig
FC Bayern: Leroy Sané beichtet - Einen neuen Kollegen findet er besonders nervig
Hiobsbotschaft von Bayern-Trainer Hansi Flick - FCB-Abwehr-Star hat sich im Training verletzt
Hiobsbotschaft von Bayern-Trainer Hansi Flick - FCB-Abwehr-Star hat sich im Training verletzt

Kommentare