Poldis Wiedersehen mit den Bayern - die besten Bilder

1 von 74
Es sollte eine große Party werden: Lukas Podolskis erstes Spiel im RheinEnergieStadion nach seiner Rückkehr vom FC Bayern zum 1. FC Köln! Und das ausgerechnet im Testspiel gegen seinen alten Arbeitgeber. Der "Prinz" wurde frenetisch gefeiert, enttäuschte aber ebenso wie seine Teamkollegen. Die starken Bayern gewannen dank der Tore von Mario Gomez (23.) und Bastian Schweinsteiger (73.) mit 2:0.
2 von 74
Es sollte eine große Party werden: Lukas Podolskis erstes Spiel im RheinEnergieStadion nach seiner Rückkehr vom FC Bayern zum 1. FC Köln! Und das ausgerechnet im Testspiel gegen seinen alten Arbeitgeber. Der "Prinz" wurde frenetisch gefeiert, enttäuschte aber ebenso wie seine Teamkollegen. Die starken Bayern gewannen dank der Tore von Mario Gomez (23.) und Bastian Schweinsteiger (73.) mit 2:0.
3 von 74
Es sollte eine große Party werden: Lukas Podolskis erstes Spiel im RheinEnergieStadion nach seiner Rückkehr vom FC Bayern zum 1. FC Köln! Und das ausgerechnet im Testspiel gegen seinen alten Arbeitgeber. Der "Prinz" wurde frenetisch gefeiert, enttäuschte aber ebenso wie seine Teamkollegen. Die starken Bayern gewannen dank der Tore von Mario Gomez (23.) und Bastian Schweinsteiger (73.) mit 2:0.
4 von 74
Es sollte eine große Party werden: Lukas Podolskis erstes Spiel im RheinEnergieStadion nach seiner Rückkehr vom FC Bayern zum 1. FC Köln! Und das ausgerechnet im Testspiel gegen seinen alten Arbeitgeber. Der "Prinz" wurde frenetisch gefeiert, enttäuschte aber ebenso wie seine Teamkollegen. Die starken Bayern gewannen dank der Tore von Mario Gomez (23.) und Bastian Schweinsteiger (73.) mit 2:0.
5 von 74
Es sollte eine große Party werden: Lukas Podolskis erstes Spiel im RheinEnergieStadion nach seiner Rückkehr vom FC Bayern zum 1. FC Köln! Und das ausgerechnet im Testspiel gegen seinen alten Arbeitgeber. Der "Prinz" wurde frenetisch gefeiert, enttäuschte aber ebenso wie seine Teamkollegen. Die starken Bayern gewannen dank der Tore von Mario Gomez (23.) und Bastian Schweinsteiger (73.) mit 2:0.
6 von 74
Es sollte eine große Party werden: Lukas Podolskis erstes Spiel im RheinEnergieStadion nach seiner Rückkehr vom FC Bayern zum 1. FC Köln! Und das ausgerechnet im Testspiel gegen seinen alten Arbeitgeber. Der "Prinz" wurde frenetisch gefeiert, enttäuschte aber ebenso wie seine Teamkollegen. Die starken Bayern gewannen dank der Tore von Mario Gomez (23.) und Bastian Schweinsteiger (73.) mit 2:0.
7 von 74
Es sollte eine große Party werden: Lukas Podolskis erstes Spiel im RheinEnergieStadion nach seiner Rückkehr vom FC Bayern zum 1. FC Köln! Und das ausgerechnet im Testspiel gegen seinen alten Arbeitgeber. Der "Prinz" wurde frenetisch gefeiert, enttäuschte aber ebenso wie seine Teamkollegen. Die starken Bayern gewannen dank der Tore von Mario Gomez (23.) und Bastian Schweinsteiger (73.) mit 2:0.
8 von 74
Es sollte eine große Party werden: Lukas Podolskis erstes Spiel im RheinEnergieStadion nach seiner Rückkehr vom FC Bayern zum 1. FC Köln! Und das ausgerechnet im Testspiel gegen seinen alten Arbeitgeber. Der "Prinz" wurde frenetisch gefeiert, enttäuschte aber ebenso wie seine Teamkollegen. Die starken Bayern gewannen dank der Tore von Mario Gomez (23.) und Bastian Schweinsteiger (73.) mit 2:0.

Sehen Sie hier die besten Bilder aus dem Testspiel zwischen dem 1. FC Köln und Bayern München.

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

FC Bayern: Überragender Serge Gnabry stichelt nach Chelsea-Gala schon wieder gegen London
FC Bayern: Überragender Serge Gnabry stichelt nach Chelsea-Gala schon wieder gegen London
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel

Kommentare