Er schoss seine Nation ins Finale

Italiens EM-Star ist Wunschspieler von Nagelsmann - Lotst er ihn zum FC Bayern?

Federico Chiesa blickt mit ausgebreiteten Armen nach oben.
+
Federico Chiesa ist einer von Italiens Erfolgsgaranten bei der EM.

Federico Chiesa hat maßgeblichen Anteil am Italiens Finaleinzug bei der EM. Er ist offenbar einer der Wunschspieler von Bayern-Coach Julian Nagelsmann.

München - Mit unheimlich viel Gefühl schlenzte Federico Chiesa den Ball im EM-Halbfinale gegen Spanien ins lange Eck. Auch wenn seine Italiener nach dem Ausgleich von Alvaro Morata ins Elfmeterschießen gehen mussten - er ist der Mann für die wichtigen Tore. Schon zweimal erzielte er das 1:0.

Vor dem großen Finale gegen England ist Chiesa eine der heißesten Aktien bei der EM. Wie Sky berichtet, ist der Juve-Stürmer einer der Wunschspieler des neuen Bayern-Trainers Julian Nagelsmann. Nach dem Abgang des glücklosen Douglas Costa hat der Rekordmeister mit Serge Gnabry, Kingsley Coman und Leroy Sané nur noch drei Flügelspieler im Kader. Glaubt man aktuellen Medienberichten, sind die Bayern immer noch auf der Suche nach einem weiteren Offensivspieler.

EM-Star Federico Chiesa zum FC Bayern? Nagelsmanns Wunschspieler wohl etwas zu teuer

Der 23-jährige Chiesa wäre ohne Frage eine Verstärkung für die Münchner, jedoch ist ein Wechsel derzeit finanziell kaum realisierbar, wie auch Sky und Transfer-Experte Fabrizio Romano einräumen. Der junge Italiener ist erst im letzten Jahr vom AC Florenz zu Juventus Turin gewechselt (Leihe mit Kaufpflicht), sein Marktwert wird um die 60 Millionen Euro geschätzt.

„Die Kadergröße ist völlig ausreichend“, sagte Nagelsmann auf seiner Antritts-Pressekonferenz. Wohl ein weiteres Zeichen, dass sich beim FC Bayern diesen Sommer nicht mehr allzu viel tun wird. Doch man weiß nie - möglicherweise hat „Brazzo“ ja noch ein Ass im Ärmel.

Beim Konkurrenten Borussia Dortmund dreht sich vieles eher um Ab- als um Zugänge. Nachdem Jadon Sanchos Wechsel zu Manchester United so gut wie durch ist, macht offenbar der FC Chelsea bei Erling Haaland ernst. (epp)

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare