31. Spieltag der 3. Liga

Last-Minute-Remis gegen FCI - Lawrence rettet Einstand von Demichelis und Schwarz

10.04.2021 - Fussball - Saison 2020 2021 - 3. Fussball - Bundesliga - 31. Spieltag: FC Ingolstadt FCI (Schanzer) - FC Ba
+
10.04.2021 - Fussball - Saison 2020 2021 - 3. Fussball - Bundesliga - 31. Spieltag: FC Ingolstadt FCI (Schanzer) - FC Ba

Der FC Bayern II hat sich am 31. Spieltag beim Debüt von Martin Demichelis und Danny Schwarz in letzter  Sekunde ein Unentschieden beim 1. FC Ingolstadt erkämpft. 

  • Mit einem Last-Minute-Tor hat der FC Bayern II beim FC Ingolstadt die Talfahrt gestoppt und einen Punkt erkämpft.  
  • Damit ist das Debüt des neuen Trainer-Duos Martin Demichelis und Danny Schwarz geglückt. 
  • Der Ticker der Partie vom 31. Spieltag zum Nachlesen.

FuPa-Widget

München –Es gab schon einfachere Voraussetzungen für ein Trainerdebüt. Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie rangiert der FC Bayern II, immerhin amtierender Drittliga-Meister, nur noch dank der besseren Tordifferenz vor den Abstiegsplätzen.

Dass sich die sportliche Leitung für einen Trainerwechsel entschied, stand jedoch schon vor der jüngsten 2:3-Pleite gegen den VfB Lübeck fest. Ist Holger Seitz, der die 2. Mannschaft des FC Bayern bis letzten Samstag trainierte, doch ein Teil dieser sportlichen Leitung. Darauf solle nun wieder sein Fokus liegen, wie Nachwuchs-Leiter Jochen Sauer erklärte, um gemeinsam mit ihm die kommende Spielzeit zu planen.

FC Ingolstadt gegen FC Bayern II im Live-Ticker: Demichelis und Schwarz sollen FCB-Reserve neuen Impuls geben

Dass sich Sauer jetzt zugleich auch „einen neuen Impuls“ von Martin Demichelis und Danny Schwarz wünscht, ist indes der brisanten sportlichen Situation geschuldet. Sollen die „Bayern-Amateure“ doch auch in der Spielzeit 2021/22 unbedingt in der 3. Liga spielen.

Umso irritierender, dass Demichelis nun Zeit einfordert, „damit wir uns alle aneinander gewöhnen können“. Dabei droht schon zum Debüt der Sturz auf einen Abstiegsplatz. Nach nur einem Sieg aus bislang elf Rückrundenpartien gastieren die Münchner im ersten Spiel des neuen Trainerduos mit dem FC Ingolstadt bei der stärksten Heimelf der Liga. Mit einem Erfolg könnte Bayern II ausgerechnet dem Lokalrivalen 1860 Schützenhilfe im Kampf um den Aufstieg geben. 

(MATTHIAS HORNER)

Auch interessant:

Kommentare