Jungstar in der Krise

Bayern-Ausleihe Sanches in München gesichtet: So geht es dem Jungstar

Der Portugiese Renato Sanches ist vom FC Bayern derzeit an Swansea City ausgeliehen. Doch auch in England wird der Jungstar nicht glücklich. Nun wurde er wieder in München gesehen.

München - Die Geschichte des einstigen portugiesischen Juwels in München ist bislang keine sonderlich erfreuliche. Für 35 Millionen (gerüchteweise zuzüglich Bonuszahlungen von bis zu weiteren 45 Millionen Euro) wechselte der damals 18-jährige Renato Sanches nach der EM 2016 von Benfica Lissabon an die Säbener Straße. Doch Sanches wurde mit Bayern nicht glücklich und die Bayern nicht mit ihm.

Sanches ist bei Müller-Wohlfahrt

Im vergangenen Sommer wurde er dann für 8,5 Millionen Euro an Premier-League-Klub Swansea City ausgeliehen. Doch auch dort trifft ihn die Kritik mit voller Wucht. Paul Clement, mittlerweile entlassener Swansea-Coach erklärte in einem Interview: „Er hat fast das Gewicht der Welt auf seinen Schultern gehabt. Als er kam, war er viel zerstörter, als ich dachte. Es war wirklich traurig.“

Seit Januar fehlt die Bayern-Leihgabe beim Premier-League-Klub wegen eines Muskelbündelrisses im Oberschenkel. Zum Reha-Start war der 35-Mio-Portugiese bereits in München. Nun „erwischte“ ihn die Bild-Zeitung erneut in der bayerischen Landeshauptstadt. Demnach war er auf dem Weg von der Untersuchung bei Bayern-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in sein Hotel „Vier Jahreszeiten“.

Lesen Sie auch: „Pep überschätzt sich“: Müller-Wohlfahrt teilt gegen Guardiola aus

Swansea-Coach hofft auf baldige Rückkehr Sanches‘

Auf Anweisung des Rekordmeisters wird Sanches in München behandelt. Der Rastaman soll aber bald wieder ins Einzeltraining einsteigen. Swansea-Coach Carlos Carvalhal sagte gegenüber Wales Online: „Wir erwarten, dass er noch in diesem Monat ins Training einsteigt. Aber seine physische Kondition wird einige Zeit brauchen. Lasst uns abwarten, wann er zurückkehrt. Noch ist er nicht wieder da.“

Seine Rückkehr auf den Platz liegt nun auch in den Händen von Müller-Wohlfahrt.

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Balk

Auch interessant:

Meistgelesen

Stimmen Sie ab: Wer war der beste Bayern-Spieler gegen den VfL Wolfsburg?
Stimmen Sie ab: Wer war der beste Bayern-Spieler gegen den VfL Wolfsburg?
In der Allianz Arena: Masken-Panne bei Rummenigge und Kahn - Netz spottet über FCB-Bosse
In der Allianz Arena: Masken-Panne bei Rummenigge und Kahn - Netz spottet über FCB-Bosse
Bayern verliert Tabellenspitze - Stars alarmiert: „Ist auch eine Frage von Qualität“
Bayern verliert Tabellenspitze - Stars alarmiert: „Ist auch eine Frage von Qualität“

Kommentare