Rückrundenstart der U17 des FC Bayern

Klose erwartet aggressives und körperbetontes erstes Rückrundenspiel

+
Mirsolav Klose erwartet gegen die Stuttgarter Kickers ein intensives Spiel.

Die U17 des FC Bayern startet als Tabellenführer in die Rückrunde der Bundesliga Süd/Südwest. Trotz des Vorsprungs auf Platz zwei erwartet Trainer Klose eine schwere Partie.

Mit drei Siegen in den letzten Hinrundenspielen gegen Wiesbaden, Unterhaching und Nürnberg ging es für die U17 des FC Bayern in die Winterpause. Auch der Rest der Hinrunde verlief für das Team von Trainer Miroslav Klaose sehr souverän. Lediglich sechs Punkte ließen der Nachwuchs des Rekordmeisters in der aktuellen Spielzeit liegen. 

Daraus folgt für die B-Junioren die Tabellenführung der Bundesliga Süd/Südwest. Mit 42 Punkten aus 16 Spielen steht der FCB mit drei Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten Hoffenheim. Zudem hat der Nachwuchs von der Säbener Straße noch ein Nachholspiel gegen Mainz 05 in der Hinterhand, mit dem sie den Abstand noch weiter auszubauen könnten.

Am kommenden Sonntag startet die Mannschaft des Ex-Profis gegen die Stuttgarter Kickers wieder in die Rückrunde. Trotz der Tabellenführung und des 1:0-Hinspielerfolgs erwartet der Bayern-Coach eine schwere Partie. „Stuttgart ist ein sehr guter Gegner, sie sind seit sechs Spielen ungeschlagen und agieren sehr aggressiv und körperbetont“, so Klose auf fcbayern.com

Während es für die Bayern am Sonntag die erste Partie der Rückrunde ist, konnten die Stuttgarter schon in der vergangenen Woche überzeugen. Mit einem 1:0 gegen den FC Ingolstadt konnten die Nachwuchskicker aus Stuttgart bereits den ersten Rückrundensieg einfahren und belegen mit 29 Punkten aus 17 Spielen aktuell Tabellenrang sechs der Junioren-Bundesliga.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Bayern zeigt neue Auswärtstrikots: Wird hier versehentlich ein Spieler-Deal verraten?
FC Bayern zeigt neue Auswärtstrikots: Wird hier versehentlich ein Spieler-Deal verraten?
FC Bayern: Leroy Sané beichtet - Einen neuen Kollegen findet er besonders nervig
FC Bayern: Leroy Sané beichtet - Einen neuen Kollegen findet er besonders nervig
Endlich! Robben gibt Comeback - Ex-FCB-Star steigt nach herbem Fitness-Dämpfer ins Training ein
Endlich! Robben gibt Comeback - Ex-FCB-Star steigt nach herbem Fitness-Dämpfer ins Training ein
FC Bayern München: Gigantische Geldquelle plötzlich in Gefahr? Große Debatte in der Bundesliga
FC Bayern München: Gigantische Geldquelle plötzlich in Gefahr? Große Debatte in der Bundesliga

Kommentare