Trotz Sieg im DFB-Pokal

Boss Salihamidzic macht Druck auf Bayern-Star: „Phasenweise ...“

Beim FC Bayern unter besonderer Beobachtung: Philippe Coutinho (Mi.).
+
Beim FC Bayern unter besonderer Beobachtung: Philippe Coutinho (Mi.).

Er war stets bemüht: Einem Bayern-Star läuft beim FCB langsam die Zeit davon. Jetzt äußert sich Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

  • Wer neben Thomas Müller spielt, der kann derzeit nur verlieren. 
  • Einen FC Bayern-Star trifft es besonders. 
  • Sportdirektor Hasan Salihamidzic macht zusätzlich Druck. 

München - Man muss es einfach mal sagen, wie es ist: Jeder, der im Moment neben Thomas Müller spielt, kann eigentlich nur abfallen. 

FC Bayern München: Philippe Coutinho überzeugt nicht in Startelf

Am Mittwoch, beim am Ende doch knappen 4:3 gegen Hoffenheim*, hat dieses bedauerliche Einzelschicksal Philippe Coutinho getroffen. 

Zum zweiten Mal stand der Brasilianer in dieser Rückrunde in der Startelf von Hansi Flick*, zum zweiten Mal fand er in der Spielanalyse keine besondere Erwähnung.

Techniker am Ball: Philippe Coutinho (re.), hier gegen 1899 Hoffenheim.

Vielmehr zog Hasan Salihamidzic das durchwachsene Fazit: „Phasenweise hat er gute Sachen gemacht, dann wieder komplizierte.“ Ein Lob hört sich anders an. 

FC Bayern: Salihamidzic macht Bayern-Star Druck

Kein Wunder, immerhin ist der Brasilianer nun schon ein halbes Jahr beim FC Bayern* in München angestellt, die Akklimatisierungsphase darf für einen Ausnahme-Fußballer wie Coutinho nun nicht mehr als Alibi für schwache Auftritte zählen.

Tatsächlich war der Edeltechniker in der Offensive nicht wenig aktiv, aber auf der linken Seite doch glückloser als seine Neben- und Vordermänner.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

⚽️🤙🏽

Ein Beitrag geteilt von Philippe Coutinho (@phil.coutinho) am

Dass der 27-Jährige vor dem frühen Gegentor zudem ein Dribbling und somit den Ball verloren hatte, wirkte sich negativ auf die Bilanz aus.

FC Bayern: Hasan Salihamidzic wünscht Philippe Coutinho Erfolgserlebnis 

„Er braucht ein Erfolgserlebnis“, sagte Salihamidzic, diesmal habe es „nicht geklappt, aber wir wissen, was er kann“. 

Trotzdem scheint es Stand jetzt ausgeschlossen, dass die Kaufoption von 130 Millionen Euro im Sommer gezogen wird. 

Video: Philippe Coutinho kann sich vorstellen, beim FC Bayern zu bleiben

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ruth Moschner: Darum ist die Münchnerin Hertha-Fan
Ruth Moschner: Darum ist die Münchnerin Hertha-Fan
Fitness-Coach verrät: So mache ich Thiago und Rafinha fit
Fitness-Coach verrät: So mache ich Thiago und Rafinha fit

Kommentare