Er war mit 17 Kapitän in der 2. Liga

FC Bayern sucht Alaba-Ersatz: Niederländischer No-Name soll auf Brazzos Zettel stehen - auch Klopp will ihn

Hasan Salihamidzic und seine Scouts sind auf der Suche nach den besten Talenten Europas.
+
Hasan Salihamidzic muss sich auf die Suche nach einem Ersatz für David ALaba machen.

Der FC Bayern sieht sich offenbar auch in den Niederlanden nach Alaba-Nachfolgern um. Ein Talent von Ajax soll bei den Münchnern hoch im Kurs stehen.

  • Die lange Ära von David Alaba beim FC Bayern neigt sich wohl dem Ende zu.
  • Nun sehen sich die Verantwortlichen beim FCB nach einem möglichen Ersatz für den Abwehrchef um.
  • Dabei soll man in den Niederlanden auf einen talentierten Innenverteidiger gestoßen sein.

München- Das Bundesliga-Topspiel sowie das zurückgezogene Vertragsangebot des FC Bayern an David Alaba bestimmen derzeit das Tagesgespräch. Mit dem wahrscheinlichen Abschied des langjährigen Bayern-Profis kommt auf Hasan Salihamidzic viel Arbeit zu. Der Sportvorstand der Münchner muss bereits jetzt einen adäquaten Ersatz für den Österreicher finden, dessen Vertrag im Juni ausläuft. Dabei soll der Transferbeauftragte des FCB in den Niederlanden fündig geworden sein.

FC Bayern: Alaba-Ersatz gesucht - Kann ein niederländisches Talent die mögliche Lücke füllen?

Bei Ajax Amsterdam setzt man traditionell auf junge Spieler, weshalb der 20-jährige Innenverteidiger Perr Schuurs bei Ajax-Trainer Erik ten Hag als Stammspieler eingeplant ist. Der Youngster kann bereits auf 30 Profi-Spiele für Ajax zurückblicken, fünf davon bestritt er in der Champions League. Der niederländische U21-Nationalspieler wurde im September angesichts seiner Leistungen in den Kader der A-Nationalmannschaft berufen, wartet jedoch noch auf seinen ersten Einsatz für das Oranje-Team.

Laut Sky gilt Schuurs als einer der Anwärter für einen Transfer nach München, sollte David Alaba tatsächlich den Verein im Sommer verlassen. Der Abwehrspieler debütierte bereits mit 16 Jahren für seinen Jugendklub Fortuna Sittard in der zweiten Liga und führte im Alter von 17 Jahren sein Team als Kapitän aufs Feld. Für zwei Millionen wechselte der torgefährliche Verteidiger nach Amsterdam, wo er noch bis 2022 unter Vertrag steht.

FC Bayern: Große Konkurrenz bei Ajax-Talent Schuurs - auch der englische Meister ist wohl interessiert

Die Bayern sind dem Bericht zufolge jedoch nicht die als einziges an Schuurs interessiert, auch in der Premier League soll er Begehrlichkeiten wecken. Nachdem sich Liverpool-Kapitän Virgil van Dijk am Knie verletzte, sucht auch das Klopp-Team nach einem geeigneten Ersatz.

Sollten die Bayern ihr angebliches Interesse intensivieren, muss Salihamidzic beweisen, dass er aus den Fehlern im Poker um Sergino Dest gelernt hat. Der 20-jährige Rechtsverteidiger sollte an die Isar wechseln, entschied sich nach langen Verhandlungen am Ende aber für einen Transfer nach Spanien zum FC Barcelona. Mit Nicolas Kühn konnte der FC Bayern allerdings im Sommer ein Talent für die zweite Mannschaft vom niederländischen Hauptstadtklub loseisen. (ajr)

Auch interessant:

Meistgelesen

Ex-Bayern-Star als Matchwinner und Lichtgestalt - Presse und Mitspieler wegen „FR7“ aus dem Häuschen
Ex-Bayern-Star als Matchwinner und Lichtgestalt - Presse und Mitspieler wegen „FR7“ aus dem Häuschen

Kommentare