Er durfte in Freiburg wieder ran

Comeback geglückt - Corentin Tolisso auf EM-Kurs

Corentin Tolisso ist wieder einsatzbereit. Reicht es für ein EM-Ticket?
+
Corentin Tolisso ist wieder einsatzbereit. Reicht es für ein EM-Ticket?

Corentin Tolisso ist wieder fit. In Freiburg feierte er sein Comeback für den FC Bayern - nun hofft er, noch auf den EM-Zug aufzuspringen.


München - Knapp drei Monate nach seinem Sehnenriss im linken Oberschenkel ist Corentin Tolisso (26) endlich wieder zurück auf dem Rasen. Beim 2:2 in Freiburg gab er sein Comeback, durfte 28 Minuten lang ran.

Eine Rückkehr zum richtigen Zeitpunkt! Denn: Heute Abend gibt Frankreich-Nationaltrainer Didier Deschamps (52) seinen vorläufigen Europameisterschafts-Kader bekannt. Mit Coco?

Tolisso in der französischen Nationalmannschaft kein Stammspieler

Nach tz-Informationen wird Tolisso bei der Turnier-Vorbereitung in Clairfontaine dabei sein. Wahrscheinlich, dass der Weltmeister 2018 es auch in die endgültige EM-Mannschaft schafft.

„Tolisso hat im WM-Finale 2018 gespielt. Das ist der Beweis, dass Deschamps ihn mag. Und wenn er fit ist, wurde er bislang jedes Mal von Deschamps nominiert. In einer Gruppe von 23 Feldspielern ist er dabei, aber nicht als Stammspieler, weil Pogba, Kante und Rabiot aktuell vor ihm gesetzt sind. Aber Tolisso ist ein guter Ersatz“, betont Arnaud Hermant (45), Journalist bei der renommierten franzцsischen Sportzeitung L’Equipe, im Gespräch mit der tz.

Spielt sich Tolisso bei der EM ins Schaufenster? Bayern könnte ihn verkaufen

Eine EM-Nominierung für Tolisso (Vertrag bis 2022) würde auch aus Bayern-Sicht Sinn machen. Er gilt als Verkaufskandidat, könnte doch noch abgegeben werden, wenn er sich bei der Europameisterschaft präsentieren kann. Der deutsche Rekordmeister ist coronabedingt auf Einnahmen angewiesen, wenn er im Sommer große Transfers tätigen möchte.

Ein anderer Franzose dürfte im Sommer wieder zum FC Bayern zurückkehren: Wie es aussieht, wird Olympique Marseille die Kaufoption bei Michael Cuisance (21/Bayern-Vertrag bis 2024) nicht ziehen. Zuletzt wurde das Mittelfeld-Talent nicht mehr für den Profi-Kader berücksichtigt. Philipp Kessler

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

EM-Shootingstar wurde schon bei den Bayern gehandelt - jetzt bricht er sein Schweigen zu den Gerüchten
EM-Shootingstar wurde schon bei den Bayern gehandelt - jetzt bricht er sein Schweigen zu den Gerüchten

Kommentare