Kuriose Love-Story

Zwiespalt im Hause Davies: Drückt seine Freundin etwa PSG die Daumen?

Alphonso Davies vom FC Bayern am Ball.
+
Sorgt Alphonso Davies auf der linken Bayern-Seite wieder für Furore?

Jordyn Huitema, Freundin von Bayern-Star Alphonso Davies, kickt bei PSG. Eine brisante Konstellation vor dem Champions-League-Finale.

  • Alphonso Davies legt derzeit beim FC Bayern eine steile Karriere hin.
  • Nun steht er im Champions-League-Finale und spielt gegen Paris Saint-Germain.
  • Wem drückt seine Freundin Jordyn Huitema da wohl die Daumen? Sie ist selbst Fußballprofi - ausgerechnet bei PSG.

Update vom 21. August: Der FC Bayern München und Paris Saint-Germain stehen im Finale der Champions League. Für Alphonso Davies ist es der Höhepunkt einer gewaltigen Saison. Für den Kanadier ist es aber auch aus ganz anderem Grund eine enorm besondere Partie, denn: Seine Freundin Jordyn Huitema ist ebenfalls Fußballprofi - und zwar bei PSG!

Eine unglaubliche Konstellation. An Motivation wird es Davies am Sonntag also sicher nicht mangeln. Ob seine Jordyn ihm vor dem Spiel vielleicht etwas ins Gewissen redet? Vielleicht. Sicher ist aber: Davies wird sich davon nicht beeinflussen lassen. Der bayerische Shooting-Star, der jüngst eine Abfuhr von Lionel Messi kassierte, ist wie der Rest der Mannschaft zu 100 Prozent fokussiert und brennt auf den Titel.

Zuletzt wurde schon einmal darüber spekuliert, ob der Shooting-Star der Bayern seine Freundin vielleicht nach München lockt (siehe Erstmeldung). Kurioserweise steht Huitema am Wochenende ebenfalls in der Champions League auf dem Platz. Die PSG-Damen spielen am Samstag im CL-Viertelfinale gegen den FC Arsenal.

Über ihren Freund Alphonso verriet Jordyn in einem gemeinsamen YouTube-Video ein peinliches Detail. Sogar der Anmachspruch, mit dem Davies sie erobert hat, kam ans Licht.

Alphonso Davies (FC Bayern München): Freundin Jordyn Huitema spielt bei Paris Saint-Germain

Erstmeldung vom 5. Juni: München - Alphonso Davies ist wunschlos glücklich. Obwohl: Ein kleiner Baustein fehlt in seinem Leben doch noch zum vollkommenen Glück. Dass er aktuell der aufgehende Stern am Bayern*-Horizont und mit 19 Jahren nicht mehr aus der Start­elf* wegzudenken ist, ist ja schön und gut. 

Noch viel schöner wäre es jedoch, wenn er diese Freude täglich mit seiner Freundin Jordyn Huitema* teilen könnte. Die lebt und kickt für Paris. Der Herzschmerz ist groß. Warum also nicht zum FCB* wechseln?

Alphonso Davies (FC Bayern München): „Es war immer mein Traum ...“

„Oh ja, das wäre natürlich ein Traum. Ich muss mal Karl-Heinz Rummenigge fragen, ob das geht. In meinen Augen wäre das eine sehr gute Idee“, sagt Davies im Klubmagazin 51. So oder so ist „Phonzy“ erst mal damit beschäftigt, seine Karriere voranzutreiben – wofür der Spaßvogel* aus dem Netz schnell in den Wettkampfmodus schaltet. 

„Ich weiß, wann ich ernsthaft meinen Zielen nachgehen muss“, so der Linksverteidiger. „Es war immer mein Traum, bei einem Klub wie dem FC Bayern Fußball zu spielen, gegen die Besten der Welt. Da werde ich keinen Tag nachlassen. Niemals.“

FCB-Star Alphonso Davies: „Ich möchte eine Inspiration sein“

Sein Ziel? Nicht nur Titel! Davies, der beim Marktwert mittlerweile zwei absolute Superstars überflügelt hat, will mehr: „Ich möchte eine Inspiration für viele, viele Kinder sein“, sagt er. „Wir kamen als Flüchtlinge aus Afrika nach Kanada und haben uns alles erarbeitet. Ich denke, mein Leben kann den Leuten zeigen, dass vieles möglich ist, wenn man sich treu bleibt und sich nicht vom richtigen Weg abbringen lässt. Wenn Kinder auf der ganzen Welt mich spielen sehen und meine Geschichte dahinter hören, ist es eine schöne Vorstellung, dass sie daraus eine Motivation ziehen und den Mut entwickeln, auch an ihren eigenen Träumen zu arbeiten.“ Seiner ging in Erfüllung. Die Bayern präsentieren sich in der Rückrunde in Gala-Form. Der aktuelle Titelträger traut ihnen sogar den Titel in der Champions League zu.

Alphonso Davies erzählte jetzt von seinem Werdegang. Dabei sagte er, dass ein früherer Mitspieler großen Anteil an seiner Karriere hatte. *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant:

Meistgelesen

Nina Neuer: Ex von Manuel hat noch Kontakt zum FC Bayern - Eine Spielerfrau gibt ihr sogar Tipps
Nina Neuer: Ex von Manuel hat noch Kontakt zum FC Bayern - Eine Spielerfrau gibt ihr sogar Tipps
Hammer-Wende nach Corona-Tests bei Serge Gnabry: Jetzt gibt es spektakuläre Neuigkeiten
Hammer-Wende nach Corona-Tests bei Serge Gnabry: Jetzt gibt es spektakuläre Neuigkeiten

Kommentare