Teststpiel gegen Fanauswahl

FC Bayern siegt im „Traumspiel“ gegen Vilshofen Rot Weiß deutlich - Auch Neuzugang Coutihno trifft

+
Philippe Coutinho verwandelte zum ersten Mal für die Bayern.

Der FC Bayern zeigt im „Traumspiel“ eine tadellose Leistung. Coutinho, Perisic und Cuisance tragen zum zweistelligen Sieg des Rekordmeisters in Vilshofen bei.

Vilshofen - Philippe Coutinho hat einen Tag nach seiner Premiere in der Fußball-Bundesliga sein erstes Tor für den FC Bayern München erzielt. Der 27 Jahre alte Brasilianer traf am Sonntag beim 13:1 (4:1) des deutschen Rekordmeisters im sogenannten „Traumspiel“ gegen den Bayern-Fanclub Vilshofen Rot Weiß in der 35. Minute zum 4:0 (Der Ticker des Spiels zum Nachlesen).

FC Bayern: Torfestival der Neuzugänge Coutinho, Persisic und Cuisance

Ein richtiger Test war der Spaßkick mit Volksfestcharakter natürlich nicht. Am Samstagabend war Coutinho beim 3:0 in Gelsenkirchen gegen den FC Schalke 04 in der zweiten Spielhälfte eingewechselt worden. (Der Ticker zum Nachlesen)

Die Neuzugänge Ivan Perisic und Michaël Cuisance zählten vor 6500 Zuschauern im Klaus-Augenthaler-Stadion in Vilshofen ebenfalls zu den Münchner Torschützen. Die 61 Jahre alte Bayern-Legende Augenthaler, 1990 mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister, agierte in der ersten Hälfte für 40 Minuten in der Fanclub-Mannschaft. Später kehrte „Auge“ sogar noch einmal im Bayern-Trikot auf das Spielfeld zurück.

dpa

Quelle: tz

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Kimmich mit großer Verantwortung
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Kimmich mit großer Verantwortung
Jerome Boateng: Kehrt er zu einem Ex-Klub zurück? Neue Aussagen sorgen für Wirbel
Jerome Boateng: Kehrt er zu einem Ex-Klub zurück? Neue Aussagen sorgen für Wirbel
Torhüter-Streit beim DFB? Neuer reagiert mit deutlichen Worten auf ter Stegens Ansagen
Torhüter-Streit beim DFB? Neuer reagiert mit deutlichen Worten auf ter Stegens Ansagen
David Alaba: Comeback in Sicht? Niko Kovac erklärt den FC-Bayern-Plan
David Alaba: Comeback in Sicht? Niko Kovac erklärt den FC-Bayern-Plan

Kommentare