Medienvertreter heute Nachmittag eingeladen

Geheimnisvolle Pressekonferenz am Marienplatz: FC Bayern bestätigt Termin - Anlass durchgesickert

Karl-Heinz Rummenigge
+
Karl-Heinz Rummenigge wird dem Bericht zufolge auch vor Ort sein.

Der FC Bayern und ein großes Unternehmen haben die Medienvertreter offenbar zu einer Pressekonferenz an den Münchner Marienplatz geladen. Jetzt ist wohl klar, was bekanntgegeben wird.

Update vom 16. August: Der FC Bayern hat die geheimnisvolle Pressekonferenz nun auch bestätigt, wir übertragen diese im Live-Stream. Die Medienvertreter wurden für diesen Mittwoch, 14 Uhr, in eine Location am Marienplatz eingeladen. „Einladung zur Vorstellung einer neuen Partnerschaft“ - so der kommunizierte Anlass. Die Roten gehen also schon etwas mehr ins Detail, worum es sich dreht. Noch ohne den Unternehmensnamen zu nennen. Doch der ist - siehe unten - schon seit ein paar Tagen ein offenes Geheimnis.

Artikel vom 11. August: Geheimnisvolle Pressekonferenz angekündigt

München/Bübingen - Das Pharmaunternehmen Ursapharm aus dem saarländischen Bübingen hat laut der Saarbrücker Zeitung für Mittwoch, den 16. August, zu einer Pressekonferenz auf den Münchner Marienplatz geladen. Das gibt zunächst einmal Rätsel auf. Denn worum es geht, darüber hat sich die Firma ausgeschwiegen.

Doch die Zeitung will auch erfahren haben, was dort bekanntgegeben wird. Demnach werde die Partnerschaft zwischen dem FC Bayern und Ursapharm zwei Tage vor dem Bundesliga-Saisonstart gegen Bayer Leverkusen offiziell verkündet. Der Vorstandsvorsitzende des Rekordmeisters, Karl-Heinz-Rummenigge, soll dann zusammen mit Ursapharm-Geschäftsführer Dominik Holzer die künftige Zusammenarbeit vorstellen.

Ursapharm ist europaweit Marktführer im Bereich Augenbefeuchtung und könnte womöglich unter anderem TV-Spots mit Spielern des FC Bayern drehen. Prädestiniert hierfür wären die Kontaktlinsenträger Mats Hummels und Jerome Boateng.

Das Unternehmen würde damit in die Riege der wichtigsten Partner des Rekordmeisters aufsteigen. Es soll dann zu den Unternehmen zählen, die den FC Bayern als Platin- oder Goldpartner unterstützen.

Eng mit der SV Elversberg verbandelt

Ursapharm-Geschäftsführer Dominik Holzer ist im Fußball-Business kein Unbekannter. Der Unternehmer ist Präsident des Regionalligisten SV Elversberg, bei dem Ursapharm auch Hauptsponsor ist.

Von der Firma Ursapharm war am Freitag leider zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Es gibt übrigens noch eine andere Verknüpfung aus dem Münchner Sport in die Pharma-Branche: Stichwort Philipp Lahm und Sixtus.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sh/lin

Auch interessant:

Kommentare