Interesse auch aus der Bundesliga

Englischer Top-Klub jagt Bayern-Talent

Schnürt Angelo Stiller (li.) kommende Saison seine Schuhe in London?
+
Schnürt Angelo Stiller (li.) kommende Saison seine Schuhe in London?

Angelo Stiller hat mit seinen starken Leistungen in der 3. Liga das Interesse mehrerer Topklubs geweckt. Ein Verein aus der Premier League hat offenbar beim FC Bayern schon angefragt.

  • Angelo Stiller verpasste in den letzten sieben Spielen keine Minute in der 3. Liga.
  • Der FC Arsenal meldet konkretes Interesse am Mittelfeldspieler des FC Bayern an.
  • Auch Bundesligisten sollen heiß auf den 19-Jährigen sein.

Für Angelo Stiller läuft die Saison wie am Schnürchen. Der 19-Jährige überzeugte in der Hinrunde in der U19-Bundesliga und steuerte in neun Partienfünf Scorerpunkte zur Tabellenführung bei. Auch in derUefa Youth League spielte der Mittelfeldspieler groß auf. Dort erzielte er in sechs Partien einen Treffer und bereitete sechs weitere seiner Kollegen vor.

FC Bayern: Angelo Stiller sofort feste Größe in der 3. Liga 

Durch seine starken Auftritte empfahl er sich in der Winterpause bei U23-Trainer Sebastian Hoeneß. Stiller gilt als eines der größten Talente aus Oberbayern und wurde sofort Stammspieler im Drittliga-Team. 

In den letzten sieben Spielen vor der Corona-Pause war der Mittelfeldspieler immer über die vollen 90 Minuten auf dem Platz. Vor allem durch seine intelligenten Pässe im Spielaufbau und seine ruhige Art sorgt der 19-Jährige für Stabilität im Mittelfeld der Bayern-Reserve. Stiller ist damit Sinnbild für den Höhenflug der kleinen Bayern in der Rückrunde. Auch TrainerSebastian Hoeneß lobte den Mittelfeldspieler: „Er spielt schon sehr reif, hat was in der Birne und hat auch die höhere Intensität in der 3. Liga schnell adaptiert“.

FC Bayern: FC Arsenal erkundigt sich nach Angelo Stiller

Da ist es nur logisch, dass auch andere Vereine das Talent auf dem Zettel haben. Laut SPORTBILD hat der FC Arsenal bei den Bayern angeklopft und konkretes Interesse hinterlegt. Der Vertrag des Linksfuß beim deutschen Rekordmeister läuft noch bisJuni 2021. S ein Marktwert liegt aktuell bei400.000 Euro. 

Doch nicht nur der englische Hauptstadt Klub soll Interesse an dem Spieler haben. Angeblich haben auch mehrere deutscheErst-und Zweitligisten ihre Fühler nach dem Top-Talent ausgestreckt. 

FC Bayern: Welche Pläne hat Hansi Flick mit Angelo Stiller?

Stiller ist ein Münchner Kindl und spielt seit über zehn Jahren beim FC Bayern München. Für den U18-Nationalspieler wäre der Durchbruch in seiner Heimatstadt beim deutschen Branchenführer natürlich ein Traum. Perspektivisch könnte ein Leihgeschäft oder eine Rückkaufoption durchaus Sinn machen, wenn Hansi Flick den U23-Newcomer nicht schon für den Kader der kommenden Saison vorgesehen hat.

Stiller fühlt sich im zentralen Mittelfeld wohl und glänzt bei der U23 als teilweise extrem defensiver Sechser. Auf dieser Position könnten auch die Profis Verstärkung gebrauchen. Ein Beförderung ist also denkbar, falls die Verantwortlichen nicht einen gestandenen Spieler für die Schaltzentrale verpflichten wollen. 

Auch interessant:

Meistgelesen

FC Bayern München: Alle Titel in der Übersicht
FC Bayern München: Alle Titel in der Übersicht
Perisic-Hammer beim FC Bayern München? Transfer-Entscheidung steht offenbar schon fest
Perisic-Hammer beim FC Bayern München? Transfer-Entscheidung steht offenbar schon fest
Kai Havertz vor Sommer-Transfer? Bayern-Konkurrent Chelsea mit Klartext-Ansage 
Kai Havertz vor Sommer-Transfer? Bayern-Konkurrent Chelsea mit Klartext-Ansage 
BVB, NRW, Social-Media-Community: Bayern-Boss Hoeneß teilt gegen alle aus - „Große Blamagen eingefahren“
BVB, NRW, Social-Media-Community: Bayern-Boss Hoeneß teilt gegen alle aus - „Große Blamagen eingefahren“

Kommentare