Dreckiger Derbysieg, knallende Türen

Irgendwie durchgesetzt: Deul (hier gegen Schulz) und Bayern behielten gestern das glückliche Ende für sich. nordphoto

München - Der FC Bayern II verschärft mit einem 1:0-Sieg im Derby die brisante Lage bei der SpVgg Unterhaching. Boy Deul schoss die SpVgg mit einem Glücksschuss ins Unglück.

Antonio Pangallo irrte so durch den Kabinen-Gang, dass die Beobachter kurz stutzten: Der Neuzugang des FC Bayern tupfte einen blutigen Knäuel gegen seine aufgeplatzte Lippe, und weil im Hintergrund unaufhörlich die Türen knallten, hatte man zunächst Bedenken, ob der Mann womöglich einem zornigen Unterhachinger in die Quere gekommen war. War er nicht, die Blessur war Folge eines Zweikampfs auf dem Feld, kein Handgemenge hinter den Kulissen war also die Ursache. Dennoch ging es in der Kabine der Gäste rund. Mit dem 1:0 hat der FC Bayern II die ohnehin schon brisante Lage bei der SpVgg weiter verschärft. „Nach Niederlagen bin ich nie glücklich“, sagte Klaus Augenthaler. Er sah in diesem Moment besonders unglücklich aus.

Der Bayern-Kader der Saison 2010/2011

Der Bayern-Kader der Saison 2010/2011  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Rouven Sattelmaier  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Maximilian Riedmüller  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Ferdinand Oswald  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Carl Oscar Lewicki  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Julian Leist  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Christian Saba  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Marcel Holzmann  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Ivan Cosic  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Maximilian Haas  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Mario Erb  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Cüneyt Köz  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Stefan Schürf  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Max Dombrowka  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Nicolas Jüllich  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Danny Schwarz  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Boy Deul  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Taygun Kuru  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Deniz Mujic  © 
FC BAyern München Amateure Kader
David Alaba  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Saer Sene  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Thomas Kurz  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Deniz Yilmaz  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Nicola Sansone  © 
FC BAyern München Amateure Kader
Nazif Hajdarovic  © 
Steffen Wohlfarth  © 
Hermann Gerland  © 

Eine abgefälschte Bogenlampe von Boy Deul hatte ein paar Minuten vor der Pause für die Entscheidung gesorgt, das krumme Ding passte zu einem Spiel, in dem auf beiden Seiten wenig passte. „Wir haben uns bemüht, aber das war schon in der Schule so: Wenn im Zeugnis stand, der Schüler war bemüht, hat er oft die Klasse nicht erreicht“, meinte Augenthaler. Das 0:1 beim Tabellenletzten war der letzte Beweis, dass sich die SpVgg auf nichts anderes als den Abstiegskampf einstellen muss. Am Samstag wird der Tabellenzweite Hansa Rostock im Sportpark vorstellig, „vielleicht“, versuchte Augenthaler sich im Galgenhumor, „schießen die ja dann ein abgefälschtes Tor für uns“. In dem Witz steckte ein Funken bittere Wahrheit - Hachings Offensive machte nicht gerade den Eindruck, als könnte sie selbst einen Treffer zuwege bringen. „Wir haben sechs Mal aufs Tor geschossen, aber Riedmüller musste im Bayern-Tor keinen Ball halten“, meinte der Gäste-Coach. Es war das dritte Auswärtsspiel in Serie ohne Torerfolg.

Die erste Mannschaft der SpVgg Unterhaching

Das ist der Kader der SpVgg Unterhaching für die kommende Saison.  © Sampics
 © Sampics
Stefan Riederer  © Sampics
Thorsten Schulz  © Sampics
Michael Stegmayer  © Sampics
Torben Hoffmann  © Sampics
Roman Tyce  © Sampics
Leandro Grech  © Sampics
Daniel Pedro Minorelli  © Sampics
Mijo Tunjic  © Sampics
Ricardo Villar  © Sampics
Nahuel Dario Fioretto  © Sampics
Stefan Alschinger  © Sampics
Patrick Ziegler  © Sampics
Andreas Brysch  © Sampics
Orkan Balkan  © Sampics
Sebastian Mitterhuber  © Sampics
Stephan Thee  © Sampics
Marco Pasiciel  © Sampics
Marcel Avidic  © Sampics
Sebastian Mützel  © Sampics
Ömer Kanca  © Sampics
Markus Schwabl  © Sampics
Robert Zillner  © Sampics
Trainer Klaus Augenthaler  © Sampics
Co-Trainer Matthias Lust  © Sampics
Torwart-Trainer Rainer Berg  © Sampics
Sportlicher Leiter Francisco Copado  © Sampics
Manager Erich Weidert  © Sampics
Mannschaftsarzt Dr. Manfred Achten  © Sampics
Mannschaftsarzt Dr. Georg Öttl  © Sampics
Physiotherapeutin Nelly Le Berre  © Sampics
Mannschaftsbetreuer Wolfgang Binderberger  © Sampics

Hermann Gerland war dennoch ebenfalls nicht gerade glücklich. Wie auch? Seine Spieler hatten wesentlich mehr Stümpereien als Stafetten fabriziert. „Auch wir haben uns bemüht“, grummelte er, wie ein Lob klang es nicht, ebenso wenig der Zusatz des Trainers, der knappe Sieg sei „etwas glücklich“ zustande gekommen. Im Spiel nach vorne war seinen Junioren herzlich wenig geglückt, und so galt es, das blanke Resultat als Fortschritt zu nehmen.

„Wir haben 1:0 gewonnen - Feierabend“, analysierte Steffen Wohlfarth, „ich hoffe, dieser Sieg gibt uns jetzt Selbstvertrauen. Es war sicherlich gut für die Jungs, zu sehen, dass sie auch mal ein dreckiges 1:0 über die Runden bringen können.“ Dass das Tor glücklich gewesen sei, wen schert es? „In den letzten zwei Spielen haben wir zwei Mal solche Dinger kassiert, jetzt haben wir so gewonnen, vielleicht gleicht sich ja wirklich alles aus.“ Das wäre ein Trost für die Gäste nach einem dreckigen Derby. „Ich fand nicht, dass Haching schlecht war“, meinte Wohlfarth außerdem. Das war höflich, ging aber im Geknalle der Türen ungehört unter.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen

Kommentare