Doppel-Training geplant

München - Am Mittwoch stand noch das reine Relaxen auf dem Bayern-Programm, am Donnerstag geht es an der Säbener Straße wieder rund.

Um 15 Uhr bittet Trainer Jupp Heynckes zur Trainingseinheit, am Freitag sollen seine Kicker sogar zwei Mal schwitzen. Am Sonntag steht dann das letzte Testspiel vor dem Rückrundenstart an – um 14 Uhr gastiert der Rekordmeister bei Drittligist RW Erfurt.

Aus dem Trainingslager in Katar und dem Kurztripp nach Indien haben die Bayern nur gute Erkenntnisse mitgebracht. Auch an Zuversicht mangelt es nicht. „Alle sind gesund und fit. Wir haben eine super Grundlage gelegt und sind dementsprechend gut präpariert“, sagte Sportdirektor Christian Nerlinger bei FCB.tv.

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
Stimmen Sie ab! Wer war der beste FCB-Star beim Sieg über den BVB?
Stimmen Sie ab! Wer war der beste FCB-Star beim Sieg über den BVB?
Die Noten zum Bundesliga-Kracher: Ein Bayern-Star sticht gegen Dortmund besonders heraus
Die Noten zum Bundesliga-Kracher: Ein Bayern-Star sticht gegen Dortmund besonders heraus
FC Bayern: David Alaba vor Transfer? Plötzliche Wende deutet sich an
FC Bayern: David Alaba vor Transfer? Plötzliche Wende deutet sich an

Kommentare